Vorschau - Seite 4

(Special)

4. Super Mario Galaxy

(Wii)

Es war schon komisch. Da veröffentlicht mit dem Wii eine neue Konsole und es gibt kein passendes Mario zum Release. Das soll vor Weihnachten mit Super Mario Galaxy nun endlich geändert werden. Nintendo will nach dem eher mittelmäßigen Super Mario Sunshine wieder an die Qualität alter Mario-Titel anknüpfen.

In Sachen Steuerung scheint dieses Vorhaben aufzugehen, denn diese funktioniert mit Wiimote und Nunchuck einfach prima. Neu ist, dass ein zweiter Spieler bei der Jagd durch die Level assistieren kann. Das Leveldesign ist grandios und das Spiel platzt quasi vor guten Ideen. Mario kann sich jetzt ein Bienenkostüm überstülpen und fortan fliegen.

Wir erwarten ein fantastisches Abenteuer mit dem pummeligen Klempner.

Release: Oktober 2007

1 von 0

3. Halo 3

(Xbox360)

Was muss man noch groß zu Halo 3 sagen? Es wurde endlich Zeit, dass auch die 360 ein entsprechendes Abenteuer bekommt. Und was wir bisher gesehen haben verspricht ein absolutes Highlight zu werden. Bis zu vier Spieler können sich kooperativ durch das Spiel kämpfen und sich dabei gegenseitig helfen. Besonders eindrucksvoll ist der neue Flammenwerfer, der viel Spaß macht. Ebenfalls feurig sind die neuen Granaten, die ganze Levelabschnitte in Brand setzen.

Der Multiplayer-Modus nimmt jetzt bis zu 16 Spieler auf. Heiße Gefechte auf Xbox Live werden die Spieler sich vor den TV fesseln. Besonders stolz sind die Entwickler auf den Editor Forge. Hier können Levelabschnitte geändert werden, während sich dort noch andere Spieler tummeln. Wem also die Platzierung der Waffen missfällt kann dies selbst im Handumdrehen ändern.

Release: bereits erhältlich

1 von 0

Weiter mit: Vorschau - Seite 5

Kommentare anzeigen

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Als wären Schneestürme nicht schon ungemütlich genug, ist euch unsäglich kalt und ihr findet einen (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht