Test Forza Motorsport - Seite 4

Ein heißer Schlitten, oder?Ein heißer Schlitten, oder?

Sehenswert

Die grafische Gestaltung von "Forza Motorsport" kann sich sehen lassen. Sämtliche Autos wurden sehr detailverliebt und authentisch gestaltet. Man sieht selbst den Fahrer im Innern der Fahrzeuge. Alles wirkt sehr realistisch, selbst das Schadensmodell der Autos, das sich natürlich auch auf deren Fahrverhalten auswirkt. Die Strecken des Spiels wurden nicht ganz so hervorragend umgesetzt, können sich aber ebenfalls sehen lassen. Ihr fahrt durch schöne Landschaften und realistisch umgesetzte Stadtkurse, deren größtes Manko ihre Leblosigkeit ist. Unterstützt wird die hervorragende grafische Gestaltung durch einen erstklassigen Motorensound, der genauso individuell gestaltet wurde wie das Fahrverhalten der Fahrzeuge. Auch hier wirken sich Upgrades und Tuningteile auf das Motorengeräusch deiner Fahrzeuge aus. Man kann sofort am Geräusch erkennen ob in dem Auto ein Turbo eingebaut wurde oder ein Kompressor. Lediglich die abstellbare Hintergrundmusik des Spiels fand ich fürchterlich. Abgerundet wird der erstklassige technische Gesamteindruck mit einer exzellenten Steuerung. Egal ob ihr ein Lenkrad benutzt, oder das Gamepad, ihr habt eure Autos bestens im Griff.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Forza Motorsport (Übersicht)