Games Convention 2007 - Seite 3

(Special)

Das größte Lineup stellte - schon fast routinemäßig - Electronic Arts. Viel Wirbel wurde erneut um den Egoshooter Crysis gemacht, der bereits auf der E3 zum besten Spiel der Messe gewählt wurde. Ein weiteres Highlight war Hellgate: London. Das Action-Rollenspiel ist sowohl im Singleplayer als auch als MMOG spielbar und soll ein harter Konkurrent von World of Warcraft werden. Releasetermin ist der 2. November.

Was wäre EA ohne seine jährlichen Neuauflagen sämtlicher Sportspiele? FIFA, Madden, NBA, NHL, Tiger Woods, Need for Speed und FIFA Manager bekommen alle einen weiteren Ableger ihrer Serien und warten mit verbesserter Grafik auf. Neu im Programm ist das Spiel skate, das Mitte September auf der Xbox 360 erscheint. Ob es mit Genrekönig Tony Hawk mithalten kann, bleibt noch abzuwarten.

1 von 0

Der vielleicht bemerkenswerteste Titel von EA stammt von Will Wright, dem Erfinder der Sims. In Spore kreiert ihr eure eigene Spezies. Vom Einzeller bis zur ausgebildeten Kreatur beeinflusst ihr durch eure Entscheidungen, wie sich eure Spezies entwickelt. Auf dem Weg zur globalen Zivilisation liegt es allein an euch, ob ihr jagt oder plündert, überfallt oder handelt, freundlich oder hinterlistig seid.

Ihr wollt mehr als euch nur mit der Gitarre oder beim Singen zu duellieren? Ihr wollt beides gleichzeitig und besser wären sogar noch mehr Instrumente? Kein Problem mit EAs Rock Band. Das Spiel ist euer Weg zur eigenen Band, egal ob in eurem Wohnzimmer oder online überall auf der Welt. Spielt Gitarre, Bass, Schlagzeug oder greift zum Mikro und rockt zum Soundtrack mit den besten Songs der Rockgeschichte. Ein absoluter Partyspaß ist hier garantiert.

Activision wartete dieses Jahr ebenfalls mit einem sehr interessanten Lineup auf. Am meisten Aufmerksamkeit bekam Call of Duty 4: Modern Warfare. Zum ersten Mal kamen Besucher einer Messe in den Genuss, das Spiel selbst auszuprobieren. Zuvor konnten nur wenige amerikanische Pressevertreter einen Blick auf die Beta werfen. Nach dem nicht ganz so erfolgreichen dritten Teil der Serie wurde mit Modern Warfare wieder ein riesiger Schritt in Richtung Genrethron gemacht. Die unheimlich dichte Atmosphäre wird es zum bisher packensten Kriegsspiel dieser Konsolenära machen.

Weiterhin spannend waren die Präsentationen zu Enemy Territory: Quake Wars, dem ersten Quake-Titel, der nicht von id Software entwickelt wird. Der Multiplayer-Shooter erinnert vom Gameplay und Design an Battlefield 2142. Ihr habt die Wahl zwischen zwei Fraktionen, die unterschiedliche Missionsziele verfolgen. Ihr müsst beispielsweise einen wichtigen Verteidigungsposten ausschalten, eine Brücke bauen, oder ein bestimmtes Ziel zerstören. Die Gegner wollen dies natürlich verhindern. So weiß von vorne herein jeder, wo die Action spielt - langatmiges Herumlaufen auf der Karte entfällt.

1 von 0

Mit Tony Hawk's Proving Ground stellt Activision den härtesten Konkurrenten zu EAs skate. Das Spiel wirkt realistischer als je zuvor. Wie es sich gehört, sind natürlich viele neue Skater und Tricks dabei. Im Storymodus sollen sich gemachte Entscheidungen auf den Verlauf und das Ende des Spiels auswirken. Gemerkt haben wir davon aber leider nichts.

Weiter mit: Games Convention 2007 - Seite 4

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht