Dossier & Gewinnspiel

(Special)

von Oliver Hartmann (22. September 2007)

Kaum ein Szenario wurde öfter für Ego-Shooter verwendet als der Zweite Weltkrieg. Und keine Serie hat dieses Szenario besser umgesetzt als die Serie Medal of Honor mit ihren zahlreichen Ablegern. Zum Release von Medal of Honor Airborne werfen wir einen Blick zurück, schauen uns intensiv den Neuling an und verlosen in Zusammenarbeit mit Electronic Arts ein paar Fanpakete.

1 von 3

Screenshots:

Bombast-Action

Ich kann mich noch gut an die E3 2001 erinnern. Heraus stach damals der Trailer zu Medal of Honor Allied Assault. Dort lief unter einem lautstarken Getöse die Operation Overlord mit der Landung am Omaha Beach. Das Ganze war so packend umgesetzt wie in Steven Spielbergs Soldat James Ryan, der drei Jahre vorher in den Kinos die Massen faszinierte. Dieses Spektakel endlich selbst nachspielen? Ein Traum für alle Spieler.

Aber wie hat diese erfolgreiche Serie überhaupt angefangen? Der erste Titel erschien exklusiv für Sonys PlayStation und wurde damals von Dreamworks Interactive entwickelt, wie auch der direkte Nachfolger Medal of Honor: Underground. Der Erstling entstand in enger Zusammenarbeit mit Steven Spielberg und bekam viel Lob für seine tolle Musik, die von Michael Giacchino stammte. Die beiden ersten Spiele hatten viele Undercover-Missionen und spielten an der Westfront und im französischen Widerstand. Beide Spiele haben noch eine Gemeinsamkeit. Trotz diverser Änderungen landeten beide in Deutschland auf dem Index.

Parallelen zum Film

Das Ganze war so packend umgesetzt wie in Steven Spielbergs Soldat James Ryan

Mit Medal of Honor Allied Assault begann der große Durchbruch der Reihe und war gleichzeitig das erste Spiel, das von Electronic Arts selbst entwickelt wurde. Das Spiel erschien erstmals für den PC und setzte auf eine modifizierte Quake-Engine. Vom Zeitraum her handelt das Spiel zwischen den Jahren 1942 und 1945. Es gab zahlreiche Zwischensequenzen und legendär ist noch heute die eingangs erwähnte Landung am Omaha Beach. Mit Spearhead und Breakthrough bekam der Erfolgstitel zwei Addons, die die Handlung an den Ende des Krieges (Spearhead) und Nordafrika (Breakthrough) verlegten.

Mit Medal of Honor Frontline und Medal of Honor Rising Sun folgten dann wieder zwei Konsolenableger, die jeweils für PlayStation 2, GameCube und Xbox erschienen. Frontline orientiert sich dabei an Allied Assault und hat z.B. auch die Landung am D-Day und die bekannte Operation Market Garden. Inhaltlich sind wieder Parallelen zu Soldat James Ryan sowie der TV-Serie Band of Brothers offensichtlich. Rising Sung widmet sich hingegen dem Pazifikkrieg. Das Spiel beginnt mit der Schlacht um Pearl Harbor. Weitere Handlungsorte sind Guadalcanal, die Philipinen, Singapur oder Burma. Filmische Vorbilder sind hier Pearl Harbor, Tora Tora Tora oder auch die Brücke am Kwai.

Feldzug quer durch Europa

Der Name Medal of Honor European Assault deutet es bereis an, es ging dann zurück auf die europäischen Schlachtfelder. Es gibt aber auch einen kleinen Abstecher nach Nordafrika. Auch dieser Teil erschien nur für die PS2, GameCube und XBox. Die Handlungsorte werden häufig gewechselt, was ein wenig an den seinerzeit erfolgreichen Konkurrenten Call of Duty erinnert: Unterstützung britischer Truppen in Tunesien, Angriff auf ein deutsches U-Boot in Frankreich, Ardennen-Offensive in Belgien und Unterstützung russischer Soldaten in Stalingrad. Neue Techniken wie Bullet Time, Bossgegner und diverse PowerUps lockerten das bekannte Gameplay auf.

Medal of Honor: Vanguard erschien im Frühjahr 2007 für die PlayStation 2 und den Nintendo Wii. Jeweils zu Missionsbeginn landet ihr an einem Fallschirm auf den Schlachtfeldern Europas, was schon ein wenig in Richtung des aktuellen Medal of Honor Airborne ging. Handlungsorte waren Sizilien (Operation Husky), Frankreich (Operation Neptune), Holland (Market Garden) und Deutschland (Operation Varsity). Gut gelungen war die Steuerung der Wii-Version, die umfangreich von den neuen Möglichkeiten Gebrauch machte.

1 von 3

Screenshots:

Weiter mit: Dossier & Gewinnspiel - Seite 2

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Medal of Honor Airborne

jojo98b
85

Gut

von jojo98b (6) 1

SONNENSCHEIN4
86

Geschmacksache

von gelöschter User

Alle Meinungen

Medal of Honor Airborne (Übersicht)