Vorschau SW Force Unleashed - Seite 2

Moderne Technologie macht es möglich: Kein Kampf ist wie der andereModerne Technologie macht es möglich: Kein Kampf ist wie der andere

Flexible Welten

Für "The Force Unleashed" bedient sich das Programmiererteam der Krome Studios vollkommen neuer, revolutionärer Simulations-Technologien: Unter anderem sorgt die Digital Molecular Matter-Technik (kurz: DMM) dafür, dass Holz oder Glas realistisch zerbirst, sobald ihr es mit euren Waffen bearbeitet. Auch das Verhalten der Bots folgt in "The Force Unleashed" keinen vorgeschriebenen Rastern mehr. Dank der s.g. Endorphine-Technik können die Gegner spontan auf ihre Umgebung reagieren: Wenn ihr Sturmtruppler also in Zukunft mit der Macht durch die Luft schweben lasst, kann es passieren, dass sich die weißbehelmten Gegner an etwas festhalten, neuen Halt gewinnen und das Feuer eröffnen. LucasArts verspricht mit den neuen Techniken ein bislang vorbildloses, flexibles Spielsystem: Kein Gegner wird sich zwei Mal hintereinander gleich verhalten - mit jeder neuen Kampfsituation müsst auch ihr als Spieler umdenken.

Gut gegen Böse: Ihr jagt und tötet die letzten JediGut gegen Böse: Ihr jagt und tötet die letzten Jedi

Nicht nur innovativ

Neben all den technischen Neuerungen für Next-Gen-Konsoleros bleibt "The Force Unleashed" der Tradition alter Star Wars-Spiele treu: Wie in den Jedi Knight-Teilen besucht ihr auch hier Welten wie Bespin, Coruscant oder Tatooine, und dürft euch auf ein Wiedersehen mit altbekannten Charakteren freuen. Da George Lucas dieses Mal persönlich die Story ausgeklügelt hat, kann "The Force Unleashed" als authentisches, offizielles Bindeglied der beiden Film-Trilogien gelten. Aus diesem Grund wird das Spiel auch eifrig promotet: Neben einem "The Force Unleashed"-Roman werden etliche Miniatur und Actionfiguren sowie ein gleichnamiger Comicband erscheinen. Die ersten Reaktionen auf das Spiel waren so euphorisch, dass sogar videospielferne Medien wie die US-Ausgabe der Vanity Fair Artikel über "The Force Unleashed" brachten. Auch wenn 2008 kein weiterer Film in die Kinos kommt, werdet ihr ab Anfang April nicht um Star Wars herumkommen.

Meinung von Mark Heywinkel

Bislang wurde kein neues Star Wars-Spiel so stark beworben, wie es derzeit mit "The Force Unleashed" geschieht. Die Macher verkünden stolz, dass man sich beim Spielen so fühlen werde, als wäre man tatsächlich Teil des von George Lucas erdachten Universums. Entsprechend dieser Ankündigungen sind die Erwartungen an "The Force Unleashed" sehr groß. Zwei Monate vor dem angekündigten Release sieht es nun tatsächlich so aus, als könnten LucasArts und die Krome Studios alle Versprechen halten: Grafisch chic, überzeugen vor allem die Technologien Endorphine und DMM mit flexiblem Spielsystem. "The Force Unleashed" verspricht den Charme der Star Wars-Teile in ganz großem Maßstab auf die Heimgeräte zu bringen. Also - freut euch und lasst die Macht mit euch sein!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Star Wars - The Force Unleashed

xChuckyLPx
75

Ich spüre die Macht

von gelöschter User

Rivernoise
80

Spüre die Macht...der Zerstörung

von gelöschter User

Alle Meinungen

SW Force Unleashed (Übersicht)