Interview: Synetic/World Racing 2 - Seite 4

(Special)

Mercedes Benz Trucking lässt grüßenMercedes Benz Trucking lässt grüßen

Private Fragen:

Spieletipps: Sicherlich spielt ihr nicht nur eure eigenen Produkte. Welche Genres bevorzugt ihr und welche Spiele spielt ihr am liebsten, außer euren eigenen natürlich?Synetic:Das ist ganz unterschiedlich verteilt. Ich persönlich habe "GTA-Vice City" geliebt und meinen Partner angeschrieen, wenn er gerade wieder seine AWP in "Counter Strike" aus versehen hinter einem Stein versenkt hat. Und auf einer LAN Party, auf die ich wegen "CS" gefahren bin, haben wir uns als Tennis Profis mit "Top Spin" unter Beweiß gestellt. Ich liebe also das Spielen an und für sich und es kommt auf die Gelegenheiten an, was gerade am meisten Spaß macht.Spieletipps: Was findet ihr reizvoller: Spiele zu spielen oder Spiele zu entwickeln?Synetic: Ganz klar das entwickeln. Hier kannst du schließlich deinem Spiel eine persönliche Note mitgeben. Deswegen ist auch für viele das Modding von Spielen so wichtig, um sich selbst in einem Spiel zu verwirklichen oder zumindest zu verewigen.Spieletipps:Heutzutage müssen auch Entwicklerstudios den aktuellen Trends folgen, um Erfolg zu haben und überleben zu können. Davon abgesehen, was gehört eurer persönlichen Meinung nach zu einem guten Computerspiel?Synetic:Das kann ich unmöglich in einen Absatz bringen. Vielleicht nur das Wichtigste: Ein Spiel sollte am Ende immer Spaß machen, denn ein Spiel bleibt immer ein Spiel! Auch wenn einige Spiele sich heutzutage viel zu ernst nehmen.

Ein Bild aus World Racing  PC FassungEin Bild aus World Racing PC Fassung

Spieletipps: Eure Firma hat sich auf Rennspiele spezialisiert. Würdet ihr auch mal gerne ein Spiel aus einem Genre gestalten und welche Art von Spiel würdet ihr euch in diesem Fall aussuchen?Synetic: Wir haben noch verschiedene unverwirklichte Konzepte von etwa 1998 in der Schublade. Darunter befindet sich noch die isometrische Gangstersimulation, ein Wild-West-Action-Adventure und ein Unterwasser-Science-Fiction. Ich glaube am Ende müssten wir Streichhölzer ziehen, so unterschiedlich sind die Vorlieben für verschiedene Spielgenre hier verteilt.Spieletipps: Dürfen wir euch ganz privat fragen, wie ihr zum Spieleentwickeln gekommen seid und was euch daran reizt?Synetic: Mich hat das Technische gereizt. Aus Zahlenkolonnen eine Grafik zu machen. Aus Nullen und Einsen einen Ton. Ich finde das nach wie vor faszinierend und bin mir sicher es bis heute nicht richtig verstanden zu haben.Angefangen hat alles über Bekannte, die bereits in der Branche gearbeitet haben. Während meiner Studienzeit habe ich mal an der Hotline für ein Spiel ausgeholfen und nebenbei als Beta-Tester geholfen. Nach dem Studium kam das Angebot mein Hobby dann zum Beruf zu machen - wer kann da schon nein sagen?

Ein Bild aus World Racing 2  PC FassungEin Bild aus World Racing 2 PC Fassung

Spieletipps: Für viele Kids ist Spieleentwicklung eine Art Traumjob. Wenn eure eigenen Kinder mit diesem Berufswunsch ankommen würden, was würdet ihr ihnen sagen bzw. raten?Synetic: Vieles ist wie in einem Traum, nämlich einfach nicht wahr. Die Vorstellung einer Spieleentwicklung nach außen ist eine ganz andere, als das, was wir hier täglich machen. Ich würde jedem raten, der sich ernsthaft für diese Berufsbild interessiert, sich vorher genau zu informieren und wenn möglich zumindest ein Praktikum anzustreben.Wenn sich das Bild dann geklärt hat, ist es für viele kein Traumberuf mehr. Ich aber möchte trotz der vielen Unwägbarkeiten und Überstunden und dergleichen mehr eigentlich trotzdem nichts anderes machen - denn irgendwie ist es trotzdem immer noch ein bisschen Traumjob.

Weiter mit: Interview: Synetic/World Racing 2 - Seite 5

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World Racing 2 (Übersicht)