Vorschau AoM - Seite 2

Die Kulturen

Die Ägypter sind Meister im Bauen von Häusern und Tempeln, wobei Häuser sehr billig sind oder gar nichts kosten und die Tempel extrem teuer sind. Die Wikinger sind das wohl am gewöhnungsbedürftigste Volk. So gibt es zwei Typen von Rohstoffsammlern: die normalen Sammler sind für Nahrung und Holz zuständig und die Zwerge sind für die Goldbeschaffung da. Beide Typen können aber keine Gebäude errichten, denn diese Eigenschaft ist dem nordischen Allround-Talent Ulfsark vorbehalten, der auch als Soldat eingesetzt werden kann.

Grafik

Auch im Bereich der Grafik haben sich die Entwickler einige Neuerungen einfallen lassen. Die Spieloberfläche ist im Großen Ganzen und so geblieben, wie sie schon bei "AoE 2" war, aber anders als beim Vorgänger sind alle Einheiten und Gebäude in 3D dargestellt. Wenn man am Mausrad dreht zoomt die Kamera an den Bildmittelpunkt heran und man kann sich die Soldaten und Gebäude aus der Nähe ansehen, diese Funktion ist auch ausschaltbar. Eine weitere Neuerung ist, dass man Soldaten, die hinter Gebäuden stehen, nun auch erkennen kann, da sie farblich abgehoben werden.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Activision-Chef Eric Hirshberg hat in einem Interview über das kommende Call of Duty - WW2 gesprochen. Dabei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoM (Übersicht)