Test Tony Hawk' Proving Ground - Seite 4

Meinung von Henrik Haumann

Eins ist klar: Mit "American Wasteland" kann "Proving Ground" es nicht aufnehmen. Es wurden einfach viel zu viele Schritte zurück bzw. in zu ungewohnte Richtung gemacht. Auch ein etwas umfangreicheres Tutorial wäre schön gewesen, um auch absolute Neulinge in die Materie des Spiels einzuführen. Nichtsdestotrotz ist mit "Proving Ground" ein sehr schönes Spiel gemacht worden, das mir durchaus Spaß gemacht hat. Allerdings muss ich dem Spiel auch bescheinigen, dass der Spaßfaktor bei seinem erstklassigen Vorgänger höher war. Schlecht ist das Spiel dennoch nicht und Skaterfans dürften sich darum dafür interessieren.

73

meint: Tony Hawk wie er auch schon vor Jahren aussah. Langsam sollte sich Neversoft Neuerungen ausdenken.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

In einem Interview hat Michael Condrey, der Chef von Entwicklerstudio Sledgehammer Games, mehr Details zum Multiplayer (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tony Hawk's Proving Ground

alexs1999
86

Skaten auf der PS3.

von gelöschter User 1

aang97
77

Das Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen

Tony Hawk' Proving Ground (Übersicht)