Nokia N-Gage - Seite 3

(Special)

Meinung von dietmar

Ob sich das "Nokia N-Gage" tatsächlich neben Nintendos "Gameboy"-Familie behaupten kann, ist abzuwarten. Gerade der Anschaffungspreis von fast 350,- Euro ist ein nicht kleiner Faktor, der den ein oder anderen Spieler abschrecken lässt. Aber wer durch übermäßiges, unnötiges Telefonieren und SMS-Wahn eine Telefonrechnung jenseits von Gut und Böse verursacht, lässt sicherlich auch die paar Euro kalt.

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Super Smash Bros. bekommt Konkurrenz

Super Smash Bros. bekommt Konkurrenz

Der 2D-Prügler von Nintendo Super Smash Bros. bekommt es mit Konkurrenz zu tun. Derzeit befinden sich satte drei V (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht