Nokia N-Gage - Seite 3

(Special)

Meinung von dietmar

Ob sich das "Nokia N-Gage" tatsächlich neben Nintendos "Gameboy"-Familie behaupten kann, ist abzuwarten. Gerade der Anschaffungspreis von fast 350,- Euro ist ein nicht kleiner Faktor, der den ein oder anderen Spieler abschrecken lässt. Aber wer durch übermäßiges, unnötiges Telefonieren und SMS-Wahn eine Telefonrechnung jenseits von Gut und Böse verursacht, lässt sicherlich auch die paar Euro kalt.

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht