Vorschau Stunt GP

von Gerd Schüle (22. Januar 2001)

Die innovativen Entwickler von Team 17 sind kurz vor der Fertigstellung ihres neuesten Spiels. Wie bereits berichtet, gehen sie dabei ganz neue Wege. In ihrem Rennspiel "Stunt GP" können einst gehegte Jugendträume auf dem heimischen PC realisiert werden, indem man ferngesteuerte Modellautos um die Wette rasen lässt. Was uns in diesem Spiel alles erwartet, erfahrt ihr in unserem Preview.

Eine Zeichnung einer typischen StreckeEine Zeichnung einer typischen Strecke

Statt niedlicher Würmer rasante Modellautos

Team 17 wäre nicht Team 17, wenn sie ein hundsgewöhnliches Rennspiel produzieren würden. Ähnlich wie in "Worms" stehen nicht große Menschen oder Roboter im Mittelpunkt des Geschehens, sondern kleine und rasante Modellautos. Jetzt könnte der eine oder andere einwenden: Das hatten wir doch schon mal mit "Revolt", wo man ebenfalls mit ferngesteuerten Modellflitzern durch die Gegend heizte. Aber im Gegensatz zum erwähnten Titel lässt Team 17 seine Modellautos in "Stunt GP" dort, wo sie hingehören: auf sehr originell gestalteten Carrera-ähnlichen Modellbahnen. Neben dem beliebten Arcademodus kann man in den genreüblichen Einzelrennen sein Können unter Beweis stellen oder hat die Möglichkeit, beim Zeitfahren seine Rekorde zu brechen. Im Meisterschaftsmodus geht der Spieler auf die Jagd nach dem Championtitel. Dazu spielt man natürlich eine komplette Saison durch, wo er ein Rennen auf jedem der wahrscheinlich zahlreich enthaltenen Kurse absolvieren muss.

Guten FlugGuten Flug

Sicherlich gab es dies bis auf die extra gestalteten Modelrennbahnen alles schon einmal. Aber wirklich neu ist, dass in solch einem klassischen Rennspiel auch ein äußerst witziger Stuntmodus integriert ist. Grundlage dafür sind die Halfpipe-ähnlichen Parcours, in denen man mit seinen kleinen Flitzern möglichst viele halsbrecherische Flugeinlagen, auch Stunts genannt, absolvieren sollte. Dafür bekommt man dann Punkte, je besser der Stunt, desto höher die Punktzahl. Zudem läuft, während man sich in der Luft befindet, ständig der Punktezähler weiter. Dafür hat man 90 Sekunden Zeit und die dabei erzielten Ergebnisse werden in eine Highscore-Liste eingetragen. Genial wäre, wenn Team 17 eine solche Highscore-Liste auf ihrer Homepage einrichten würde, wo sich dann alle Spieler weltweit eintragen könnten. Aber wer weiß - vielleicht haben sie diese Idee schon längst gehabt?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stunt GP (Übersicht)