Vorschau Gunman Chronicles

von dietmar (11. November 2000)

Es ist schon erstaunlich. Kein anderes Spiel hat in seiner Beliebtheit so lange ausgehalten wie "Half Life". Das vormals als Mod gedachte "Gunman" erscheint nun als Vollpreispordukt im Handel. Ob das Spiel sein Geld wert ist, erfahrt Ihr in unserer Preview.

Ein fliegender Gegner.Ein fliegender Gegner.

"Gunman Chronicles" wurde von einem Team aus Hobby-Programmierern aus aller Welt zusammengebastelt. Als Sierra sah, was aus der "Half-Life"-Engine von diesen Freaks herausgeholt wurde, wurde das Spiel kurzerhand unter Vertrag genommen und von Sierra vertrieben. In "Gunman" steuern Sie einen Soldaten, der unbeschadet einer Katastrophe entkam, bei der seine ganze Truppe und der General ums Leben kamen. Zu Beginn des Spiels wird man angewiesen, einige Übungen zu erledigen. Sei es das altbekannte Knöpfchen-Drücken, um irgendeinen Mechanimus auszulösen, oder sich mit den Waffen bekannt zu machen, um ein paar Schießübungen zu absolvieren.

Im Gegensatz zu "Half Life" kann man in "Gunman" nun auch Fahrzeuge wie z.B. einen Panzer steuern. Nachdem man diese Übungen hinter sich gebracht hat, wird man mit einigen anderen Soldaten auf einem friedlichen Planeten abgesetzt. Nachdem man aus dem Raumschiff gestiegen ist, befindet man ist in einem Tal voll saftiger grüner Wiesen und friedlich grasender Saurier. Nichtsahnend erkundet man die Gegend und entdeckt auf einmal eine Radarstation. Was kurz darauf geschieht, ist ein wahrer Albtraum. Altertümliche Tempelanlagen stürzen ein, Explosionen krachen um einen herum. Von der anfangs starken Truppe wurde ein Trüppchen auf magere drei Personen verkleinert. Ab jetzt gilt es nur noch, zu überleben und heil aus dieser ganzen Sachen wieder herauszukommen.

Das Spiel bietet eine Anzahl an neuen Waffen, die durch einige Updates wahre Allround-Geschütze ergeben. So hat z. B. der Raketenwerfer verschiedene Funktionen, dass die abgeschossene Rakete beim Aufprall explodiert oder ein anvisiertes Ziel selbständig verfolgt oder die Rakete nach einer bestimmten Zeit erst in die Luft geht. Selbst die Munition, die Rakete, kann man als Handgranate benutzen. Man sieht an diesem Beispiel, dass die Auswahl an verschiedenen Waffen gar nicht so groß sein muss, um effektiv genutzt zu werden. Aber auch die Gegner haben es in sich. Neben der rein optischen Veränderung der Gegner und deren Erscheinen im Spiel, z. B. ein riesiger Saurier, den man erst gar nicht zur Strecke bringen kann, oder in seltsamen Fluggeräten sitzende Angreifer, die man mit einem gezielten Schuss mit dem Raketenwerfer vom Himmel holen muss, wäre noch die verbesserte KI der Gegner zu erwähnen. So rennen die Angreifer nicht leichtsinnig ins offene Feuer, sondern sie ziehen sich bei Bedarf zurück oder gehen in Deckung, um dann wieder gezielt zu stürmen.

Der General und einer seiner Schergen.Der General und einer seiner Schergen.

Grafik: Was die Entwickler von Rewolf aus der alten "Half Life"-Engine herausgeholt haben verdient höchste Achtung. Die Gegner sind witzig und gut dargestellt und machen einen recht realistischen Eindruck. Auch die Landschaften und Gebäude in "Gunman" können durch besondere Farben dun Details überzeugen. Besonders schön sind die Saurier geraten, die zum einen friedlichen Kühen gleich erscheinen, zum anderen aber auch als erbitterte Gegner auftreten und einem das Leben schwer machen. Doch auch die Hintergründe in den Außenlevels sind so schön gemacht, dass man sich richtig in die jeweilig Welt reinversetzt fühlt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gunman Chronicles (Übersicht)