Vorschau Spellforce - Seite 2

Fleißige Arbeiter bauen Holz abFleißige Arbeiter bauen Holz ab

Ohne Runen läuft gar nichts

Der Aufbaupart von "Spellforce" ist erfrischend anders und gut durchdacht. Zuerst muss man sich dazu auf die Suche nach Runen machen. Ohne diese Runen läuft in diesem Spiel gar nichts. Sobald man eine gefunden hat, sollte man noch ein Monument aufstöbern, denn ausschließlich dort entstehen Arbeiter und Einheiten. Man legt die Rune im entsprechenden Menü auf ein freies Einheiten-Icon und schon strömen die Arbeiter aus dem Gebäude. Wer nicht nur Arbeiter will, sondern auch eine schlagkräftige Armee, der sollt sich eine Siedlung aufbauen. Je nach Volk sind zwischen 13 und 26 Gebäude notwendig. Da dies natürlich jede Menge Ressourcen verschlingt, muss man auch dafür sorgen, dass diese auch abgebaut werden. Insgesamt wird es sieben Ressourcen geben, aber nicht jedes Volk braucht jeden Rohstoff. Erst wenn man es geschafft hat, einen reibungslosen Siedlungsaufbau und Wirtschaftsablauf zu organisieren kann man die notwendigen Truppen herstellen.

Die Grafik von Spellforce sieht hervorragend ausDie Grafik von Spellforce sieht hervorragend aus

Magische Portale

Es gibt sechs verschiedene Rassen in "Spellforce", mit denen man in den Krieg kann. Aber auch dafür braucht man die bereits genannten Runen, die dein Held eifrig sammeln sollte. Mit diesem wichtigen Utensil hast du Zugriff auf die Monumente. Davon gibt es zwei unterschiedliche Arten: die Völkermonument, bei denen du neue Truppen anheuern kannst und die Heldenstatue, die dazu da sind neue Helden per Rune heraufzubeschwören. Selbstverständlich erzeugen Zwergen-Steine auch nur Zwerge. Da aber ein guter Held die Truppenvielfalt der verschiedenen Rassen ausnutzen sollte, ist es wichtig, unterschiedliche Monumente zu finden. Die Inseln von Fiara sind durch magische Portale miteinander verbunden. Insgesamt wird man wahrscheinlich 25 Hauptaufgaben auf jeden Fall lösen müssen und hat dann noch 28 Nebenquests zur Auswahl. Eine sehenswerte 3D-Grafik haucht den virtuellen Lebewesen und der sehenswerten Landschaften Leben ein und lässt die Welt von "Spellforce" in einer bunten Polygon-Pracht erstrahlen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Spellforce - The Order of Dawn

Alle Meinungen

Spellforce (Übersicht)