Vorschau - Seite 4

Meinung von Tobias Stolle

Alles in allem hat mir "CIV City Rome" sehr gut gefallen. Ein gesundes Städteplanungsspiel mit neuen Einflüssen. In etlichen umfangreichen Missionen quer durch das römische Reich. Da ist für ordentliche Abwechslung gesorgt. Ein eingebauter Editor (in der endgültigen Fassung) wird wohl Tür und Angel offen halten für etliche weitere Maps und Missionen. Das Ganze mit ansprechender Grafik und ordentlicher Soundkulisse macht das Spiel wohl für jeden Fan des Genres interessant und man ist gespannt wie "Cäsar 4" da nachziehen wird. Auch Neulinge des Genres kommen dank der vielen Tipps leicht in dieses Spiel hinein.

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Vorschau-Übersicht