Games Convention 2004 - Seite 5

(Special)

S.T.A.L.K.E.R.S.T.A.L.K.E.R.

Weitere Messehighlights

Es kam eine komplett neue Grafik Engine zum Einsatz, die das Spiel wirklich atemberaubend echt aussehen lassen. Die erweiterte Physik-Engine ermöglicht "Rag-Doll"-Verhalten, Partikeleffekte und perfekte Interaktion mit der Umgebung. Auch die KI ist bemerkenswert: Gegner sind sich ihrer Umgebung bewusst, erinnern sich an frühere Ereignisse und reagieren auf ihre Umwelt. Es wurde auch viel Zeit in den Multiplayer Modus investiert. Mit Freunden wird gemeinsam infiltriert und bieten so eine völlig neue Herausforderung. "Splinter Cell: Chaos Theory" wird noch im 4. Quartal 2004 für PC und Xbox herauskommen, PS2- und Gamecube-Besitzer werden sich leider wahrscheinlich bis nächstes Jahr gedulden müssen.Heiß umkämpft war das Zelt, in dem "S.T.A.L.K.E.R. Shadow of Chernobyl" zum Ausprobieren zur Verfügung stand. In S.T.A.L.K.E.R. sind spannende Shooting-Action, anspruchsvolle Taktik und RPG Elemente gepaart mit atemberaubend realistischer High-End-Grafik. Die Geschichte versetzt den Spieler ins Jahr 2012, vier Jahre nachdem der Reaktor von Tschernobyl erneut von Explosionen erschüttert wurde. Die Umstände der Explosionen sind unbekannt und das Gelände wird streng vom Militär abgeschirmt. Dennoch dringen Plünderer und Schatzsucher immer wieder in die Zone ein um nach wertvollen Artefakten zu suchen, die auf dem Schwarzmarkt viel Geld einbringen. So dringt auch die Hauptfigur von S.T.A.L.K.E.R. in die kontaminierte Zone ein. Doch dort wird der Stalker von schrecklichen, verwachsenen Kreaturen wie mutierten Hunden oder noch teilweise menschlich anmutenden Blutsaugern und anderen unheimlichen Kreaturen gejagt. Mit innovativen Ideen, realistisch anmutenden Szenario nach einem Reaktorunglück und einzigartigem Lebenssimulations-System hat "S.T.A.L.K.E.R. Shadow of Chernobyl" das Potenzial ein echter Renner zu werden.

Meinung von Tina Novotny

Ohne Zweifel ist die GC eine Messe der Rekorde. Über 230 Austeller aus 12 Ländern sind angereist um in insgesamt 4 Hallen und auf einer Fläche von 55.000 Quadratmetern ihre neuesten Produkte dem Publikum vorzustellen. Die Besucher bekamen alles zu sehen und zu hören was das Gamer Herz höher schlagen lässt.

Voraussichtlicher Releasetermin wird das 1. Quartal 2005 sein."Armies of Exigo" verspricht ein Echtzeitstrategiespiel mit einer neuen Dimension zu werden: Es wird gleichzeitig auf 2 Ebenen gespielt, oberhalb und unterhalb der Erde. Nur auf den ersten Blick ist "Armies of Exigo" ein Strategiespiel in einer Fantasywelt wie viele andere. Denn hier tut sich plötzlich der Erdboden unter einem auf, Gebäude stürzen in den Abgrund und die Stadt wird von einer Gruppe Insektenmonster überfallen. Spielerisch wurde Altbewährtes aufgepeppt und wieder in das Spiel eingebracht. "Armies of Exigo" spielt sich jedoch auch unter der Erde ab und so muss man Eingänge zur Unterwelt finden, oder selber bauen, und in das Höhlensystem voller Gefahren vordringen, das sich unter der Erdoberfläche befindet. Die Geschichte um das Spiel wird in fantastisch gerenderten Zwischenszenen erzählt, die grafisch absolut keinen Wunsch offen lassen. Die Welt ist mit viel Liebe zum Detail aufgebaut und atemberaubend schön. Black Hole Entertainment hat hier ein klassisches RTS-Game geschaffen, in dem man sich gleich zu Hause fühlt und keine Wünsche offenlässt. Der voraussichtliche Erscheinungstermin für dieses PC Game ist der 21. Oktober 2004.Auch "World of Warcraft", das Online-Rollenspiel aus der populären "Warcraft" Serie, konnte von den Messebesuchern ausprobiert werden. Die Geschichte spielt 4 Jahre nach den Geschehnissen von Warcraft III und die 8 Rassen versuchen die durch den Krieg verwüstete Königreiche wieder aufzubauen. Der Spieler wählt eine dieser 8 Rassen aus um mit seinem Helden dann durch Azeroth zu streifen. Spieler über den ganzen Globus verteilt werden in dieser 3D Fantasywelt aufeinandertreffen und man schließt Freundschaften und Bündnisse und stellt sich gemeinsam den Gefahren.Egal ob man ein Neuling in Sachen Online Rollenspiele ist oder ein erfahrener Abenteurer: "World of Warcraft" bietet für jeden etwas. Mini Quests, die sich in kurzer Zeit erledigen lassen oder auch große Aufgaben, die sich über Tage hinziehen können, bis man zum Ziel gelangt. Die Welt ist mit sehr viel Liebe zum Detail zum Leben erweckt worden und lädt während des laufenden Spiels nach. So wird der Spielspaß durch nichts unterbrochen und erweckt bei dem Spieler den Eindruck, sich durch ein lebendiges, nicht endendes Universum zu bewegen. Das Zurücklegen von großen Distanzen wird erleichtert, es gibt Siebenmeilenstiefel, Pferde, Widder, Wölfe, Lindwürmer, Greife, Fähren und Zeppeline die als Transportmittel dienen. Leider steht noch kein Release Termin fest, aber sicher ist, dass der deutsche Betatest in Kürze anfangen wird.

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht