Test Experience 112 - Seite 2

Wir steuern einen Roboter in einen verseuchten RaumWir steuern einen Roboter in einen verseuchten Raum

Aktion und Reaktion

Vor allem bei den Rätseln haben sich die Entwickler viel Mühe gemacht. So müsst ihr beispielsweise in der Apotheke des Schiffes eine ganz bestimmte Zutat finden. Nach etwas Recherche in den Computerdateien (auch das gehört zum Spiel) findet ihr einen Hinweis, dass die gesuchte Zutat bei einer bestimmten Temperatur unter Infrarotlicht sichtbar wird. Also stellen wir die Klimaanlage auf etwas über 37 Grad ein und aktivieren für die Überwachungskamera zudem noch den Nachtsichtmodus, schon nimmt Lea die Zutat an sich. An anderer Stelle müsst ihr schon mal mit einem Roboter in einen verseuchten Raum fahren, um eine Sicherheitskarte zu bekommen, oder Codes herausfinden. Letzteres kommt unserer Meinung nach etwas zu oft vor, immer wieder lest ihr euch gezwungenermaßen durch die ellenlangen Notizen der Wissenschaftler im Computer, um ein wichtiges Passwort zu finden.

Um das Lesen solcher Notizen werdet ihr nicht herumkommenUm das Lesen solcher Notizen werdet ihr nicht herumkommen

Verloren im Desktop

Die Story wird dabei in kleinen Sequenzen und vielen Monologen von Lea vorangetrieben, spannend ist die Geschichte auf jeden Fall, allein schon aufgrund des ungewöhnlichen Blickwinkels. Hohe Anforderungen stellt "Experience 112" allerdings an die Bedienung. Denn der Umgang mit zahlreichen Kameras, Karten und Notizen verlangt von euch oft langweilige Arbeit, wie ihr sie vom Benutzen des Windows Desktops kennt. Auch wenn die Steuerung grundsätzlich nach einer kleinen Einarbeitung recht gut von der Hand geht, fehlt es manchmal an Übersichtlichkeit und die Buttons der Fenster sind in hohen Auflösungen zu klein geraten. Ansonsten gefällt die Grafik bis auf die elendig langen Ladepausen aber durchaus und die deutsche Sprachausgabe ist von hoher Qualität. Lea wird etwa von der deutschen Stimme von Kate aus der TV-Serie "Lost" gesprochen. Keine schlechte Wahl, da "Experience 112" und "Lost" schon einige Gemeinsamkeiten in Sachen Story und Atmosphäre haben.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Experience 112 (Übersicht)