Vorschau Spore

von Daniel Frick (11. März 2008)

Mit "Sim City" und "Die Sims" schuf er zwei der erfolgreichsten Spieleserien überhaupt. Mit einem knappen viertel Jahrhundert als Spieleschöpfer zählt er zudem zu den absoluten Veteranen der Spielebranche. Die Rede ist von Will Wright, seines Zeichens Gründer der Spieleschmiede Maxis. Sein aktuelles Projekt "Spore" nähert sich mit großen Schritten der Fertigstellung, die Veröffentlichung ist Anfang September geplant. Gründe genug für uns, die wichtigsten Fakten zu dem Spiel zusammenzutragen.

Zu Beginn schwimmen wir als Einzeller durch die UrsuppeZu Beginn schwimmen wir als Einzeller durch die Ursuppe

Evolution leicht gemacht

"Spore" war lange Zeit nur der vorläufige Arbeitstitel für das neue Projekt, ursprünglich sollte es in Anlehnung an die bereits überaus erfolgreichen bisherigen Spielserien "Sim Everything" heißen. Ein grausamer Titel, auch wenn er ziemlich genau trifft, worum es in "Spore" eigentlich geht: Eine Aufbausimulation der anderen Art, die nicht nur eine Stadt oder das Leben einer Einzelperson simuliert, sondern die komplette Evolution vom Einzeller bis zum intergalaktischen Herrscher umfassen soll. Klingt überaus ambitioniert, aber die Mannen um Will Wright haben ja schon in der Vergangenheit bewiesen, dass ihre Spiele funktionieren. Im Fall von "Spore" wurde der komplexe Spielumfang in 5 Epochen aufgeteilt, die jeweils über eine eigene Spielmechanik verfügen. So wird's dann doch übersichtlich.

Simpel durch die Ursuppe manövrieren zur EingewöhnungSimpel durch die Ursuppe manövrieren zur Eingewöhnung

Fressen oder gefressen werden

Das Spiel beginnt man als Einzeller in der Ursuppe. Oberstes Ziel: Fressen oder von größeren Amöben gefressen werden. Dazu manövrieren wir den zuvor mittels Editor selbst entworfenen Einzeller mittels Mausklicks oder der bewährten WASD Tastatursteuerung durch die Ursuppe und fressen kleinere Artgenossen. Gleichzeitig hüten wir uns vor größeren Glubschäugigen Kleinstlebewesen, denn zu Anfang sind wir ziemlich schwach auf der Brust und wenig wehrhaft. Dies gilt es zu ändern, durch Fressen kleinerer Feinde wachsen wir, erwerben sogenannte DNA-Punkte, mit denen wir im Editor neue "Bauteile" kaufen können. Nach 5 Levelaufstiegen bugsiert uns die beschleunigte Evolution an Land und wir haben die erste Epoche bereits gemeistert.

Dieses Video zu Spore schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)