Test LOST - Seite 3

Meinung von Jan Höllger

Als eigentliches Spiel versagt die Versoftung von "Lost" leider auf ganzer Linie. Was uns die Entwickler hier an Rätseln oder Action anbieten, ist unteres Durchschnittsniveau. Davon einmal abgesehen erfüllt das "Lost"-Videospiel aber schon meine Erwartungen. Die wendungsreiche Story und der Aufgalopp vieler bekannter Charaktere und Schauplätze erzeugen eine insgesamt stimmige Atmosphäre, die nah an einer TV-Folge dran ist. Fans der Serie werden mit dem virtuellen Inselrundgang - mehr ist das Spiel leider einfach nicht - fraglos Spaß haben und begeistert das überraschende Ende analysieren. Könnt ihr schon mit der Serienvorlage nichts anfangen, solltet ihr den Kauf des Spieles erst gar nicht in Erwägung ziehen, auch deshalb, da der Umfang mit knapp 5 Stunden schon fast eine Frechheit ist.

75

meint: Für Lost-Fans gibts hier nicht viel zu sagen: KAUFEN! Neulinge sollten sich den Titel eher nicht zulegen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LOST (Übersicht)