Test Army of Two - Seite 2

Hinter einem Schild kämfpen sich die zwei Helden vorwärtsHinter einem Schild kämfpen sich die zwei Helden vorwärts

Nimm du ihn, ich hab ihn sicher

Wie eingangs erwähnt basiert "Army of Two" auf dem Coop-Spielprinzip, im Idealfall übernehmt ihr also die Rolle einer der beiden Söldner, euer Freund den anderen. Wobei das Spiel im Onlinemodus am meisten Spaß macht, wenn ihr euch intensiv mit eurem Kollegen unterhalten könnt, zur Not gibt es auch einen Splitscreen-Modus. Der Dialog zwischen den Helden ist wichtig, da das Spielprinzip auf Teamwork ausgelegt ist. Immer wieder trefft ihr auf Türen, die ihr alleine nicht aufbekommt, oder müsst eine Räuberleiter bilden, damit der Söldnerkamerad hochklettern kann. Zudem könnt ihr die Konzentration der Gegner auf euch lenken, während der andere Söldner ungehindert dem Feind in den Rücken fallen kann. Taktische Winkelzüge werden von euch also genug verlangt.

Es geht nicht gerade zimperlich zu bei der ZweimannarmeeEs geht nicht gerade zimperlich zu bei der Zweimannarmee

Dieses Video zu Army of Two schon gesehen?

Nach acht Stunden ist die Welt wieder etwas sicherer

Steht kein Onlinepartner zur Verfügung, könnt ihr die gesamte Kampagne auch alleine durchspielen, dann übernimmt die KI die Steuerung über den Kollegen. Das klappt einigermaßen gut, wirklich große Hilfe könnt ihr aber nicht erwarten, die Hauptarbeit bleibt bei euch. Da ist es gut, dass ihr mit dem erhaltenen Lohn für das Erfüllen von Zielen euer Waffenarsenal im Shop verbessern dürft oder euch neue Panzerungen zulegen könnt. Leider ist "Army of Two" ein relativ kurzes Spiel, nach acht Stunden werden die meisten Zocker durch sein. Aufgrund der hohen Action werdet ihr aber durchgehend gut unterhalten, allerdings bietet der Titel auch keine großen unvergesslichen Highlights. Selbst die Fahrt mit einem Hovercraftboot bleibt austauschbar. Auch technisch ist "Army of Two" nicht der ganz große Knaller. Die Grafik hat schon ihre schönen Momente, doch alles in allem sind die Schauplätze eher langweilig designt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Auf PC und PS4 schlägt man sich schon seit Monaten mal besser und mal schlechter in Street Fighter 5. (...) mehr

Weitere Artikel

Intel strikes back! Core i9 soll gegen AMD Threadripper schießen

Intel strikes back! Core i9 soll gegen AMD Threadripper schießen

Erst vor Kurzem haben wir über die neuen AMD Threadripper-Prozessoren berichtet, die mit ihren 16 Kernen und 32 Th (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.