Test Radsport Manager Pro 2007 - Seite 4

Meinung von Salome Schüle

Ich kann mich nicht des Eindrucks erwehren, dass die Entwickler des "Radsport Manager 2007 Pro" voll Entsetzen gemerkt haben, dass in Kürze die Tour de France beginnt. Und was macht man da: Entwicklung abbrechen und Spiel auf den Markt werfen, denn schließlich ist das die wichtigste Veranstaltung, die es im noch existierenden dopingverseuchten Radsport gibt. Damit haben sie sich aber eingereiht in die Liste der unrühmlichen Entwickler, bei denen Marketingstrategien mehr zählen als ausgereifte Spiele. Der Titel hinterlässt bei mir einen absolut zwiespältigen Eindruck, sehr gute Fortschritte im Managerteil und absolute Stagnation im Rest des Spiels. Damit haben die Entwickler die Chance verpasst aus einem überdurchschnittlichen Spiel einen absoluten Hit zu machen, der für Fans des Sportes ein Muss gewesen wäre. Irgendwie hört sich das nach verpassten Chancen an - oder Doping für die Publisher Kassen.

74

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Radsport Manager Pro 2007 (Übersicht)