Vorschau Warhammer - Reckoning - Seite 2

Ein Zwerg im Concept ArtworkEin Zwerg im Concept Artwork

Zone um Zone

Durch genügend Siege in Skirmish, Battlefield und Szenario wird die Kontrolle über eine Spielzone übernommen. Die gegnerische Armee muss nun weichen und der Feind ist seinem Ziel, die Hauptstadt seines Widersachers einzunehmen, ein Stück näher gekommen. Dabei trägt jeder zum Ausgang einer Schlacht bei. Egal ob Lowlevel-Charakter oder gewiefter Feldherr mit Veteranen-Status, niemand kämpft allein, sondern stets in einer größeren Gruppe. Damit es auch im Krieg fair zur Sache geht, werden direkte Kampfhandlungen immer gegen Charaktere gleichen Levels ausgetragen. So kämpft ihr euch Zone um Zone vor, bis ihr vor den Toren der gegnerischen Hauptstadt steht. Hier müssen noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden, um die Tore der Stadt einzureißen und zu erobern. Auf der Gegenseite wiederum heißt es natürlich, im letzten Moment die Angreifer abzuwehren und mit einem blauen Auge davonzukommen. Die Schlacht vor den Toren einer Stadt ist sicherlich der Adrenalin-strotzendste Aspekt in "Warhammer Online" - für Angreifer wie Verteidiger.

Ein unfaires Duell - zumindest in der KörpergrößeEin unfaires Duell - zumindest in der Körpergröße

Und ewig lockt das PvP

Wie bereits angedeutet, ist "Warhammer Online" eine Mischung aus den besten Elementen, die ein Online-Rollenspiel derzeit zu bieten hat. Das Spiel ist sowohl als reines PvP-Spiel gegen andere menschliche Konkurrenten anzugehen, kann aber auch ausschließlich nur gegen Computergegner gespielt werden (PvE). Je nach Modus erwarten den Abenteurer andere Belohnungen und Boni. Wer hier nicht selbst rumprobiert, ist selbst schuld. Der RvR-Kampf bildet dabei den Kernpunkt des MMORPG, ein Aspekt, der beispielsweise beim Klassenprimus "World of Warcraft" nach Ansicht vieler Fans zu kurz kommt. "Warhammer Online" hebt diese Variante des PvP auf ein neues Niveau, hat hier doch jeder PvP-Kampf Auswirkungen auf den weiteren Spielablauf für alle Spieler. Eine Statistik entscheidet über Gewinn oder Verlust eines Landstriches. Dies kommt der Motivation während der Kämpfe sehr zugute, macht es doch schlichtweg einen Unterschied, einfach nur nebenbei Feinde zu schnetzeln oder gleich Teil einer großen Armee inmitten eines epischen Konflikts zu sein, bei dem jeder Schwertstreich den Niedergang oder das kollektive Glück einer ganzen Streitmacht bedeuten könnte.

Das Tor zur Zwergen-StadtDas Tor zur Zwergen-Stadt

Wo ist meine Gruppe?

Das Entwicklerteam widmet besonders dem Zusammenspiel mit anderen Leuten große Aufmerksamkeit. Vorbei sind die Zeiten, in denen ihr gewisse Quests nicht lösen konntet, weil die Gegner zu stark und geeignete Mitspieler zur Hilfe nicht in Schlagdistanz waren. "Warhammer Online" macht dies anders. Neben herkömmlichen Solomissionen bietet das Programm auch so genannte "öffentliche Quests" an. Hier tragen alle in der Nähe befindlichen Spieler zu deren Erfüllung bei, ohne erst umständlich eine Gruppe zu gründen und sich auf eine Vorgehensweise zu einigen. So wird beispielsweise völlig unabhängig voneinander eine gewisse Monsterart solange gekillt, bis die geforderte Monstermenge erlegt ist. Am Ende wird die Belohnung automatisch geteilt. Simpel und effektiv. Selbst die Gruppenorganisation wird dem Spieler abgenommen. Niemand muss sich selbstständig eine Gruppe suchen, auf Wunsch übernimmt das Programm auch diesen Aspekt. Selten war Teamplay einfacher. Apropos Organisation: Der jederzeit aufrufbare "Foliant des Wissens", eine Art Tagebuch, speichert sämtliche Quests, alle gesammelten Gegenstände, gemeuchelten Gegner etc. praktisch ab. Im Laufe des Abenteuers entwickelt sich so eine prächtige Helden-Chronik.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warhammer - Reckoning (Übersicht)