Test FF Ring of Fates - Seite 2

Die knuddligen Charaktere bekommen es mit den Gefahren ihrer bedrohten Welt zu tunDie knuddligen Charaktere bekommen es mit den Gefahren ihrer bedrohten Welt zu tun

Ein runder Zauber

Nicht umsonst hat das Spiel aber den Untertitel: "Ring of Fates" erhalten. Denn außer den Standard - Angriffen und der Spezial Attacke können eure Helden die Gegner auch mit wahrhaft runden Zauberkräften dezimieren, den sogenannten Magnit Kugeln. Außer in ihrer Farbe unterscheiden sie sich auch in ihrer Wirkung und sind vielfältig einsetzbar. Allerdings ist die Bedienung etwas fummelig. Auf dem Touschscreen wählt ihr euch eine Kugel aus und haltet dann den X Knopf fest. Dadurch erscheint ein Ring, den ihr dann mit dem Steuerkreuz wahlweise entweder unter ein Teammitglied - um zu heilen - oder einen Gegner - um diesen anzugreifen - schiebt. Sogar verschlossene Türen könnt ihr mit diesen Kugeln öffnen, was wirklich sehr praktisch ist. Schade finde ich nur die etwas unpräzise und umständliche Steuerung, die sich besonders in hitzigen Gefechten als Stolperstein entpuppen kann.

Die kleinen Helden müssen sich beeilenDie kleinen Helden müssen sich beeilen

Speicherpunkte

Wie bei japanischen Rollenspielen üblich, könnt ihr nur bei bestimmten Speicherpunkten einen neuen Spielstand anlegen. Diese Kristalle heilen dabei gleichzeitig euren Helden. Da der Schwierigkeitsgrad des Spieles nicht besonders hoch ist, fällt das aber auch nicht negativ ins Gewicht. Anders sieht das bei den zum Teil sehr dämlich agierenden Gegnern aus. Selbst die Bossgegner sind relativ unkompliziert zu besiegen. Auf ein gemeinsames Vorgehen der verschiedenen Helden seit ihr dabei leider nicht angewiesen, ja manche Endgegner lassen sich sogar mit flinkem Vorgehen aller durch gezielten Einsatz der Standard Attacke überwältigen. Neben der mit ca. 15 Spielstunden eher mageren Kampagne gibt es noch einen gelungenen Mehrspieler Modus, in dem ihr mit Freunden zusammen in den Kampf ziehen dürft, aber nur, wenn jeder ein Modul des Spiels besitzt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Final Fantasy - Ring of Fates

xRin_x
96

Eine mitreißende Geschichte

von gelöschter User 1

Lena334
95

Alle Meinungen

FF Ring of Fates (Übersicht)