Test GTA Vice City Stories - Seite 2

Eine ZwischensequenzEine Zwischensequenz

Außerdem...

Wie gesagt, mit solch einem Thema sollte man sich in diesem Genre nicht lange beschäftigen, es ist halt so. Mit der Zeit versetzt man sich ins angenehme, gewohnte "GTA"-Klima mit aufregenden Missionen und bekloppten Charakteren. Das Spiel bringt alt bekannte "Vice City"-Gesichter wieder hervor und stellt euch natürlich auch viele neue Freaks vor. Lance, Umberto, Diaz und Phil Cassidy sind wieder da, nicht zu vergessen - ihre prominenten Synchronstimmen von P.M. Thomas, Danny Trejo, Luis Guzman und Gary Busey. Bis auf Lance jedoch spielen diese Figuren keine besonders gewichtigen Rollen. Phil Collins, gesprochen vom selbigen, ist diesmal mit von der Partie und garantiert einige Missionen und jede Menge lustige Dialoge. Doch die Zwischensequenzen sind nur der halbe Spaß. Das echte "GTA"-Feeling kommt erst so richtig auf der Straße mit dem triple-S auf: Stehlen, schießen und Sex.

Ärger, nichts als ÄrgerÄrger, nichts als Ärger

Kick it like Tony

Die Befehlstasten entsprechen nach wie vor denen aus "Liberty City Stories". Drückt ihr allerdings R1, zielt das Game zufällig auf irgendwen, oft auch auf die harmlosen Leute während euch eine Gruppe von Mexikanern mit Armee-Shotguns erledigt. Dadurch verdreht sich gleichzeitig auch die Kamera in die Richtung, in die das Spiel zielt und ihr kommt ganz schnell durcheinander. Ansonsten macht es genauso viel Spaß wie im Vorgänger die Stadt in Angst und Schrecken zu versetzten. Die Auswahl an Waffen ist in Ordnung, allerdings ist die Zielmechanik vor allem im Nahkampf schlecht. Ihr müsst eigentlich stets wegrennen, um aus der Distanz zu ballern, denn im Nahkampf werdet ihr meistens nicht schießen können. "Vice City" ist bis auf wenige Details nicht größer geworden, ihr könnt mit einem Banshee in ein paar Minuten einen Kreis drehen und wieder am Ausgangspunkt ankommen. Ihr werdet einige Straßen wiedererkennen, aber durch die neuen Möglichkeiten wie Gebäudebau ist durchaus einiges anders. Der Radar ist euer bester Freund. Trotzdem, ihr müsst bei jeder Mission mittels Menü-Karte euren Weg berechnen, da euch die Straßen von "Vice City" ansonsten schnell in eine Sackgasse führen werden.

Dieses Video zu GTA Vice City Stories schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Grand Theft Auto - Vice City Stories

Kartano_20
92

Alle Meinungen

GTA Vice City Stories (Übersicht)