Test GTA Vice City Stories - Seite 5

Meinung von Wachtang Budagaschwili

"VCS" ist eine verbesserte Version von "VC" mit neuen Fahrzeugen, Missionen und Möglichkeiten. Leider kostet das Spiel hier doppelt soviel wie es in den USA wert ist (dort 20$, hier ca. 30 Euro) und man sollte sich den Kauf gut überlegen, denn das Spiel hat auch viele Glitches und Fehler, die den Spielspass bremsen, ganz abgesehen von der zurückgebliebenen Grafik. Wart ihr ein Fan der Stadt "Vice City", könnt ihr eine Blick riskieren, mochtet ihr die Stadt an sich jedoch nicht so gerne, dann lasst es lieber sein.

Dieses Video zu GTA Vice City Stories schon gesehen?
73

meint: Unterhaltsam, ironisch, actiongeladen. Die PS2-Umsetzung ist umfangreicher als die PSP-Version und bietet lange, spaßige Spielstunden.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Berserk and the Band of the Hawk: Die sensible Seite des Gemetzels

Ungewöhnlicher Anime trifft auf altbewährte Spielformel. Schon viele Vorlagen bekamen die Omega-Behandlung, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nachfolger bestätigt

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nachfolger bestätigt

(Bildquelle: NeoGaf) So schnell kann's gehen. Heute Vormittag noch ein Leak und daraus resultierend ein Gerücht, j (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Grand Theft Auto - Vice City Stories

Kartano_20
92

Alle Meinungen

GTA Vice City Stories (Übersicht)