Test Pro Evolution Soccer 2008

von Stefan Buechner (02. April 2008)

Das Konzept der Bewegungssteuerung auf Nintendos Wii ist für manche Art von Spielen von Vorteil, für andere Genres dagegen weniger. Komplexe Sportsimulationen gehören sicherlich eher zu letzterer Kategorie, doch das hält Konami nicht davon ab, die realistische Fußballsimulation "Pro Evolution Soccer 08" auch auf die Wii umzusetzen. Doch da Mut oft belohnt wird, können wir euch im Test von einer ganz neuen Art Fußball zu spielen berichten.

Im Training erlernt ihr die innovative SteuerungIm Training erlernt ihr die innovative Steuerung

Ab ins Trainingslager

Egal ob ihr "FIFA"- oder "PES"-Anhänger seid, sobald ihr die Disc von "PES 08" in die Wii-Konsole einlegt, müsst ihr alles bisher in Fußballspielen erlernte vergessen. Denn die Steuerung auf der Nintendokonsole ist grundlegend anders und nutzt die Bewegungssteuerung von Remote und Nunchuk absolut aus. Gleich nach dem Start werdet ihr dann auch zunächst mal in ein kleines Trainingslager geschickt, in dem euch die grundlegende Bedienung auf dem Rasen näher gebracht wird. Möchtet ihr später aber wirklich komplexe Manöver ausführen (Doppelpässe, Starten einer Abseitsfalle), bleibt euch nichts anderes übrig, als das Handbuch zur Hand zu nehmen und den Trainingsmodus im Spiel zu starten.

Das Pass-System ist schlichtweg genial und erlaubt tolle SpielzügeDas Pass-System ist schlichtweg genial und erlaubt tolle Spielzüge

Pass, wohin auch immer du willst

Fangen wir mit dem Positiven bei der innovativen Steuerung an, dem Passsystem. Dieses können wir als Fußballfan einfach nur als genial bezeichnen. Hat euer Spieler den Ball, zeigt ihr mit der Remote auf den Spieler, der das runde Leder bekommen soll, und drückt die B-Taste. Je nach Entfernung führt euer Spieler dann automatisch ein kurzes Anspiel oder einen hohen Pass aus. Zeigt ihr dagegen nicht auf einen Spieler, sondern irgendwo auf den Rasen, spielt der Kicker die Pille dorthin, also quasi einen Pass in den freien Raum. In keinem anderen Fußballspiel konntet ihr derart coole Passstafetten bilden, die Angriffszüge sind nach kurzer Einarbeitung sehr ansehnlich und abwechslungsreich.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Pro Evolution Soccer 2008

artinho10
84

Immer noch besser als FIFA

von gelöschter User 1

Alle Meinungen

Pro Evo 2008 (Übersicht)