Test C&C 3 - Kanes Rache - Seite 2

Auf der Seite der GDI kann ich nur im Gefechts Modus oder der Globalen Reoberung kämpfen - SchadeAuf der Seite der GDI kann ich nur im Gefechts Modus oder der Globalen Reoberung kämpfen - Schade

Neue Unterfraktionen

Obwohl ich lieber ein GDI Kampagne gespielt hätte, muss ich zugeben, dass mich auch die Story der Rache Kanes gefallen hat. Die Missionen boten rein spielerisch nichts Neues, sind aber spannend inszeniert, mit allen Stärken und Schwächen der Serie. Innerhalb dieser lernt ihr dann die jeweils neuen Unterfraktionen der drei Parteien kennen. Jede dieser Fraktionen bringt neue, interessante Einheiten mit und hat sich auf eine Technik spezialisiert. Zudem spendierten die Entwickler jeder Gruppe eine epische Einheit, die sehr viel Geld kostet und in einem extra Gebäude hergestellt wird. Auch wenn diese meiner Meinung nach zu mächtig ist, sorgen die neuen Fraktionen und Einheiten für zusätzlichen Spielspaß. Die Kehrseite des Ganzen, hier bemerkt ihr dann schmerzhaft das verschenkte Potential des Add - ons, wenn ihr die gelungenen Truppentypen zwar kennen lernt, aber nur auf der Seite von NOD innerhalb einer Kampagne selbst befehligen dürft.

Eine NOD Basis entstehtEine NOD Basis entsteht

Weitere Spielmodi

Wer wie ich auch einmal auf der Seite der GDI oder Scrin, die Kane nur die Besucher nennt, in die Schlacht ziehen will kann das im Multiplayer Part, dem Gefechts Modus oder der Globalen Eroberung tun. Natürlich stehen euch auch hier neue Karten, sämtliche neue Unterfraktionen und die neuen Einheiten zur Verfügung. Trotzdem entfaltet aber beides meiner Meinung nach, bei weitem nicht den Reiz einer guten Kampagne, mit entsprechenden Missionen und den unverzichtbaren Filmen die einfach zu einem "C&C" Spiel gehören. Technisch hat es keine nennenswerten Veränderungen gegeben. Inwieweit das Add on neue Balancing Problem im Multiplayerpart mit sich bringt wird sich zeigen. Zumindest hier sind die epischen Einheiten viel zu stark und eher Spaß bremsend anstatt Spaß fördernd, aber wer weiß, vielleicht bekommt das EA auch noch in den Griff.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

C&C 3 - Kanes Rache (Übersicht)