Test Siedler 2 - Nächste Generation - Seite 2

Die AsiatenDie Asiaten

Modelleisenbahneffekt

Das Erstaunliche dabei ist, dass bei dieser Spielweise ein Effekt auftritt wie bei einer Modelleisenbahn. Modelleisenbahner wissen, eine Anlage wird eigentlich nie fertig. Genau dasselbe geschieht bei "Die Siedler 2 DnG", eine Siedlung wird eigentlich nie zur vollständigen Zufriedenheit des Planers fertig. Dort fehlt Kohle, die Bergarbeiter im Goldbergwerk wollen unbedingt Brot, bei der Eselszucht gibt es wieder einen Stau der Träger und deshalb sollte wieder einmal das Straßennetz optimiert werden und auch die... Merkt ihr was, bei diesem Spiel gibt es immer was zu tun. Außerdem siedelt ihr nicht alleine. In der Kampagne des Spieles habt ihr es in neun der zehn Missionen mit einem oder mehreren Gegnern zu tun. Aber auch hier könnt ihr nur die Planung übernehmen. Die besteht natürlich vor allem darin, den Wirtschaftskreislauf aufzubauen, der dazu führt, dass eure Siedler Soldaten bereitstellen. Danach könnt ihr anwählen welches generische Militärgebäude sie angreifen sollen. Den Rest machen deine Siedler selbst, ohne, dass ihr irgend einen Einfluss darauf habt. Wenn sie den Kampf gewinnen, gehört euch ein neues Gebäude und Gebiet.

Ein Bild aus dem IntroEin Bild aus dem Intro

Die Kampagne

Die Spielvarianten von "Die Siedler 2 DnG" sind nicht allzu umfangreich, es gibt lediglich eine Kampagne und die Möglichkeit eines freien Spiels. Das eigentliche Ziel der Missionen ist dabei immer das Gleiche, ihr müsst das Portal zur nächsten Karte finden und in euer Imperium einverleiben. Allerdings sind die Voraussetzungen dazu unterschiedlich. Es kommt durchaus vor, dass es auf dem Gebiet der Gegner liegt. Oder ein Gegner erreicht es zuerst und ihr müsst das Gebiet wieder zurückerobern. Außerdem gibt es auch Missionen, in denen das Portal auf einer Insel liegt, die ihr erst mit Schiffen erreichen müsst. Bevor ihr dann aber in See stechen könnt, braucht ihr natürlich erst den entsprechenden Wirtschaftskreislauf, der es euren Anbefohlenen erlaubt Schiffe zu bauen. So kommt trotz dem im Grunde immer selben Missionsziel eine gewisse Abwechslung auf. Die Spannung des Spiels entsteht aber eindeutig aus dem bereits beschriebenen Modelleisenbahneffekt. Eingebettet ist die Kampagne in eine Story, bei der es um die Frauen der Siedler geht. Diese weist allerdings keinen allzu großen Spannungsbogen auf, das eigentliche Spiel dafür um so mehr.

Weiter mit: Test Siedler 2 - Nächste Generation - Seite 3

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Die Siedler 2 - Die nächste Generation

DDDD-2
97

Sehr gutes Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen

Siedler 2 - Nächste Generation (Übersicht)