Test PDC 2008 - Seite 3

Meinung von Martin Pluschke

Für echte Fans des Dart-Sports ist die Umsetzung von "PDC World Championship Darts 2008" sicherlich die am Erfolg-versprechendste Variante. Dass ich die Steuerung als ziemlich hakelig und gewöhnungsbedürftig empfunden habe, mag auch an meiner mangelnden Feinmotorik liegen. Dass mit diesem Steuerungsmodell auch wirklich präzise Würfe möglich sind, wurde mir von meiner Mitbewohnerin eindrucksvoll demonstriert. Für einen echten Dart-Fan, der schon alles hat, ist "PDC World Championship Darts 2008" sicherlich eine nette Abwechslung. Wenn ich mir aber den empfohlenen Verkaufspreis bei amazon anschaue und diesen mit den Anschaffungskosten für eine echte Dartscheibe vergleiche, frage ich mich ernsthaft, ob es nicht mehr Spaß bringt für das selbe Geld eine echte Dartscheibe zu kaufen.

60

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Dauntless: Neue Infos zum Koop-Rollenspiel bekannt

Dauntless: Neue Infos zum Koop-Rollenspiel bekannt

Dauntless ist ein "Free to Play"-Koop-Rollenspiel, welches vor allem für "Monster Hunter"-Fans einen Blick wert se (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PDC 2008 (Übersicht)