Test Geheimakte Tunguska - Seite 2

Die Steuerung auf der Wii lässt jede PC-Maus unnötig werdenDie Steuerung auf der Wii lässt jede PC-Maus unnötig werden

Zielen und kombinieren

Dafür haben die Entwickler der Wii-Umsetzung die Steuerung absolut perfekt hinbekommen. Ihr steuert die Heldin mit dem Analogstick des Nunchuks und benutzt interessante Gegenstände mit der A-Taste. Über das Digikreuz schaut ihr alle Objekte in eurem Inventar an und kombiniert sie an passender Stelle. Kommt ihr einmal gar nicht weiter, könnt ihr zudem eine kleine Hotspothilfe aktivieren, dann werden für kurze Zeit alle Gegenstände auf dem Bildschirm hervorgehoben. Das Rätselniveau ist insgesamt sehr stimmig, viele Knobeleien bauen aufeinander auf und sind gekonnt in die Spielwelt eingebaut. Die Heldin kommt zudem stets sehr sympathisch herüber, einige actionreiche Zwischensequenzen lockern das Spiel zwar auf, passen aber andererseits auch nicht so recht zu der jungen Frau, die nun wahrlich kein James Bond-Weib ist.

Meinung von Verena Gebauer

Nach "Zack & Wiki" gibt es mit "Geheimakte: Tunguska" endlich ein weiteres Adventure für die Wii. Besonders im Bereich der Steuerung haben die Entwickler ihre Hausaufgaben gemacht, zu keinem Zeitpunkt habe ich eine Maus wirklich vermisst. Eher hat mich dagegen schon die niedrige Bildschirmauflösung gestört, unter der die Grafik der Umsetzung schon etwas leidet. Dennoch bleibt "Geheimakte: Tunguska" für mich eines der besten Adventurespiele der letzten Jahre, wer dem Rätselspaß auf dem PC bisher nicht erlegen ist, sollte dem Spiel auf der Wii unbedingt eine Chance geben, inhaltlich sind beide Fassungen absolut identisch. Erfreulicherweise beinhaltet die Wii-Umsetzung sogar die sehr gelungenen deutsche Sprachausgabe. Wollen wir hoffen, dass das kommende "Geheimakte 2" etwas schneller seinen Weg auf die Nintendokonsole findet.

Dieses Video zu Geheimakte Tunguska schon gesehen?
83

meint: Gelungene Umsetzung eines der besten PC-Adventures der letzten Jahre. Die Steuerung funktioniert prima, allenfalls die geringer aufgelöste Grafik stört.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Geheimakte Tunguska (Übersicht)