Test Colin McRae: DIRT - Seite 2

46 Fahrzeuge stehen zur Auswahl46 Fahrzeuge stehen zur Auswahl

Der Karrieremodus: Anders als bisher

Dieser ist stark an das Produkt aus dem eigenen Haus, "DTM Race Driver 3", angelehnt. Wie auch dort spielt man im Karrieremodus nicht nur in einer Rennklasse, sondern arbeitet sich durch insgesamt 66 Einzelrennen quer durch die verschiedensten Klassen. Durch errungene Punkte und Bargeld schaltet man neue Wettbewerbe und Karrierestufen frei und leistet sich standesgemäß neue PS-Boliden. Insgesamt stehen 46 Fahrzeuge, 58 höchst abwechslungsreiche Rennkurse und diverse Tuning- und Lackierungsoptionen zur Verfügung. Je höher der Schwierigkeitsgrad, desto mehr Preisgeld winkt. Und es gibt immer noch eine schicke Karre oder einen netten Lack, den man noch nicht sein eigen nennt und der unbedingt den eigenen Fuhrpark zieren muß!

MotorhaubenansichtMotorhaubenansicht

Grafik und Sound: Allererste Sahne!!!

Was Codemasters neuestes Machwerk mehr noch als der Vorgänger aus der Masse der Rennspiele abhebt, ist die grandiose Atmosphäre. Es ist schwer in Worte zu kleiden, was man da zu sehen bekommt, vorausgesetzt, man nennt einen äußerst potenten Rechner sein eigen. Fotorealistische Grafik ist so etwas wie der Stein der Weisen der Computerspiele. Gesehen hab ich sie bisher noch nie. "Colin McRae DIRT" hat sie. Das optische Schadensmodell setzt dem Ganzen die Krone auf. Splitternde Zäune und verbeulte Türen sorgen für Realismus pur. Es kann einem durchaus passieren, dass man vor lauter Staunen die Kontrolle über sein Lenkrad verliert. Das Spiel hat schlicht die beste Grafik, die man je bei einem Rennspiel gesehen hat und untermauert eindrucksvoll, wozu aktuelle Highend-Hardware in der Lage ist. Der Sound ist absolut solide, nur die Musik kann auf Dauer etwas eintönig werden.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Call of Duty Black Ops 3 - Zombies Chronicles: Acht Mal pures Zombie-Vergnügen

Call of Duty Black Ops 3 - Zombies Chronicles: Acht Mal pures Zombie-Vergnügen

Black Ops 3 ist zurück! Mit dem fünften und ewig verspäteten Download-Inhalt stiehlt der Shooter dem (...) mehr

Weitere Artikel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Colin McRae: DIRT

Alle Meinungen

Colin McRae: DIRT (Übersicht)