Zurück in die Zukunft

(Special)

von Andreas Müller (23. Mai 2008)

Retro Gaming ist in. Virtual Console oder Emulatoren wie MAME lassen Mittdreißiger die alten Klassiker wieder herauskramen und die Teens von heute staunen. Vom Spielwitz und der Zugänglichkeit von damals könnte sich so manch aktuelles Spiel einiges abschauen.

Früher war alles anders

In den 80ern wurden die Spiele noch von Einzelgängern wie David Crane gemacht und die Fans waren Nerds, die man belächelt hat. Dagegen boten aber Pong, Pac Man und Space Invaders neue prickelnde Abenteuer und entführten in fantastische Welten, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Wer heute die alten Spiele herausholt, will wieder jung sein. Der echte Fan lebt mit der Gewissheit, es doch noch zu können: "Pac-Man zu spielen bedeutet, die Moves der Kindheit auch jetzt noch draufzuhaben" so Mathias Mertens, Medienwissenschaftler und Co-Autor des Buchs "Wir waren Space Invaders", so etwas wie die Bibel aller Retro-Spiele-Fans.

1 von 3

Nostalgie:

Fans unter sich

Jörg Lennhof, 40, ist einer dieser Fans. Mit ein paar Freunden hat er 2002 den Verein RetroGames in Karlsruhe gegründet. Seitdem ziehen sie durch die Spielhöllen oder durchstöbern Ebay, um alte Arcade-Automaten aufzutreiben. Der größte Coup bisher: ein altes Lager voller defekter Geräte, das sie über Nacht ausgeräumt haben. Kostenlos versteht sich, denn der Spielhallenbesitzer wollte die alten "Dinger" nur schnell loswerden, weil das Verschrotten teuer geworden wäre. Jetzt stehen die über 40 restaurierten Automaten eng beieinander im Vereinsheim und zweimal die Woche kann sie jeder ausprobieren. Dann kommen die Retro-Fans, vom 20 jährigen Studenten bis zum rüstigen Rentner, um kostenlos zu spielen, manchmal bis 5 Uhr früh. Alles im Dunkeln, mit lauter 80er Musik und blinkenden Videospielen - "Ü 30" einmal anders.

Alles nur Nostalgie?

Wer heute die alten Spiele herausholt, will wieder jung sein

Bei so viel Begeisterung für damals ist verständlich, dass Jörg Lennhof neuen Spielen skeptisch gegenüber steht. Zwar spielt er auch "Assassin's Creed", doch vermisst er heute mutige Entwickler, die neue Ideen ausprobieren. In den 80ern schien alles möglich. Man fraß Geister mit "Pac Man", schlug in "Missile Command" Invasionen zurück und ging auf Entdeckungsreise in "Gauntlet". Natürlich hat auch damals nicht alles funktioniert, aber nach ein paar Sekunden hat es "Klick" gemacht oder nicht. Die Entwickler von damals haben alles auf den Punkt gebracht, ohne ablenkende Grafikeffekte. Zurück blieb nur "die Essenz des Spiels", wie Lennhof überzeugt ist. Heute gibt es dagegen ausladende Handbücher und Tastenwirrwarr am Gamepad.

Medienexperte Mathias Mertens sieht die Entwicklung der Videospiele nicht so kritisch. Ein Fehler war aber der Glaube an die Macht der Technik. Die Spielebranche hat "das Labyrinth von Pac-Man immer größer gebaut und die Gespenster mit immer komplizierteren Kostümen ausgestattet" statt sich neue Varianten auszudenken.

Der Backkatalog

Wer aber nun konsequent auf Retro-Spiele setzt, hat ein Problem, denn nicht jeder hat die Möglichkeit, sich einen Original "Space Harrier"-Automaten mit Hydraulik ins Wohnzimmer zu stellen. Wenn dann auch noch das mühsam entstaubte Super Nintendo oder das alte SEGA Megadrive seinen Geist aufgibt, bleibt fast nur noch ein legaler Weg, um seine Lieblinge von damals zu spielen: den Backkatalog der Publisher. Besonders in Japan veröffentlichen Firmen wie SEGA ihre alten Klassiker neu, zusammen mit umfangreichen Bonusmaterial, Soundtracks und Entwicklerinterviews. Aufgrund des Lokalisierungsaufwands werden aber Reihen wie SEGA AGES wohl nie in Europa erscheinen. Aushilfe schaffen da nur Onlineplattformen wie XBLA von Microsoft oder die Virtual Console von Nintendo.

1 von 3

Fanboys:

Weiter mit: Zurück in die Zukunft - Seite 2

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pong (Übersicht)