Test Dragon Quest Swords - Seite 2

Die Meisterstreiche sind mit schönen Schriftzügen untermaltDie Meisterstreiche sind mit schönen Schriftzügen untermalt

Volle Power!

Aber was wäre ein gutes Fantasyspiel ohne coole Spezialfähigkeiten? In "Draqon Quest" heißen diese Spezialattacken "Meisterstreiche" und können immer dann ausgeführt werden, wenn eure Schwertleiste auf 100% steht. Dies lasst ihr geschehen, indem ihr Schaden austeilt und auch einsteckt, wobei ihr dem Austeilen klar Vorrang geben solltet. Ist euer Meisterstreich bereit, ausgeführt zu werden, müsst ihr gewisse vorgeschriebene Bewegungen ausführen, die euerem Angriff seine Kraft verleihen, ganze Gegnerhorden platt zu machen und Bosse zumindest schwer zu beschädigen. Unter anderem dürft ihr euren Wii Controller in die Höhe halten, um ihn dann in einem einzigen, vernichtenden Schlag niederfahren zu lassen, müsst ihn ruhig halten, um dann drei blitzschnelle Hiebe auszuführen oder mit ihm die Form einer liegenden Acht nachfahren, um Elektrizität freizusetzen. Diese Bewegungen machen, genügend Freiraum vorrausgesetzt, wirklich ziemlichen Spaß und geben einem sogar ein gewisses euphorisches Gefühl, wenn man die Resultate sieht.

Ein durchaus sehenswertes ErgebnisEin durchaus sehenswertes Ergebnis

Ein wenig eintönig

Sicher, die Reise durch Avalonia mit eurem Wii-Controller als Schwert und Schild zugleich macht Spaß. Dennoch wurde eine Schwachstelle der eingangs erwähnten Lightgun-Shooter übernommen: Die Route ist, bis auf wenige Ausnahmen, absolut festgelegt, und auch Gegner tauchen immer nach dem gleichen Muster auf. Das ist andererseits auch notwendig. Denn nach jedem Mal, wo ein solcher Parcours erfolgreich bestanden wurde, wird man benotet; unter anderem nach Zeit, Trefferquote, besiegten Gegnern und so weiter. Je höher der Rang, desto bessere Gegenstände bekommt man am Ende des Levels und desto mehr Leute hören von euren Heldentaten. Kein reiner Kritikpunkt also, aber etwas, was man verbessern könnte.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dragon Quest Swords - Die maskierte Königin

Alle Meinungen

Dragon Quest Swords (Übersicht)