Test Edna bricht aus - Seite 3

Aha-Effekt: Du sagst es...Aha-Effekt: Du sagst es...

Lachhaft!

Die größten Stärken des Spiels sind ganz klar der Humor und die Charaktere. Ersterer wirkt nie flach oder gar inhaltslos und parodiert alle Nase lang alte Spiele und Filme. In kaum einem anderen Adventure wird so viel niveauvoller Humor an einem Stück geboten. Das liegt vor allem an den verrückten Persönlichkeiten die man in der Irrenanstalt antrifft. Da gibt es zum Beispiel Hoti und Moti. Der eine schwarz, der andere weiß - und beide halten sich für siamesische Zwillinge, da sie ausversehen in den gleichen Pullover gekrabbelt sind. Oder den Herrn DROGGELBECHER. Ober er wirklich so heißt weiß niemand, jedenfalls sagt er nichts anderes als ebene jenes "Droggelbeeeecher!" in allen Variationen und Tonlagen. Dass sich das Ganze hören lassen kann steht außer Frage. Die Vertonung aller Charaktere ist durchgängig professionell und passend, wurde doch jeder einzelne von Schauspielern des Horrorkabinetts "Hamburg Dungeon" vertont. Ebenso erstklassig ist die Hintergrundmusik. Diese wirkt durch eine Mischung aus Jazz und Klassik nie aufdringlich, aber dafür immer atmosphärisch.

Meinung von Philipp Rauh

Ich liebe dieses Spiel. Klingt das zu überschwänglich? Gut dann formuliere ich es anders: "Ich werde dieses Spiel nicht anzünden, trotz oder vielleicht gerade wegen Harvey!". Endlich hat mal ein Entwickler wirklich Mut bewiesen. Kein Photorealismus, kein "innovatives und taufrisches" Cel-Shading sondern handgezeichnete Comic-Optik. Keine ausgefeilten Animationen. Kein langweiliger Heldenklon. Kein inhaltsloser Mainstream. Dieses Adventure lebt von der skurrilen und gleichzeitig tragischen Handlung, von seinen perfekt ausgearbeiteten Charakteren und natürlich von dem genialen Humor. Dieses Spiel beweist einmal mehr: Heutzutage kommen die besten Adventures aus Deutschland. Punkt.

Dieses Video zu Edna bricht aus schon gesehen?
88

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Edna bricht aus

Alle Meinungen

Edna bricht aus (Übersicht)