Test MGS 4 - Guns of the Patriots - Seite 3

Ein alter Bekannter ist auch wieder mit dabei.Ein alter Bekannter ist auch wieder mit dabei.

Snake geht online

Enthalten ist in "Guns of The Patriots" neben der spannenden und umfangreichen Solokampagne auch das eigentlich mal als separates Onlinespiel gedachte "Metal Gear Online". Gemeinsam mit bis zu sechzehn Spielern dürft ihr in verschiedenen Spielmodi kämpfen, schleichen und Fallen legen, das Spielerlebnis ähnelt dem Solospiel somit schon. Mit Hilfe anpassbarer Ausrüstung und erweiterbaren Spezialfähigkeiten wird auch die Langzeitmotivation hochgehalten, auch wenn das Spieltempo uns etwas zu niedrig angesetzt schien. Für taktische Mehrspielerfans ist "Metal Gear Online" jedenfalls ein Traum und keinesfalls nur eine nette Dreingabe zum Hauptprogramm.

Bei den Feinden müsst ihr erst deren Schwachstellen finden.Bei den Feinden müsst ihr erst deren Schwachstellen finden.

Neue Referenz?

Als erstes PS3-Metal Gear erwartet ihr natürlich technisch einen gehörigen Quantensprung gegenüber den PS2-Vorgängern. Größtenteils ist dieser auch zu sehen. Der Detailgrad der Umgebungen ist hoch und besonders die Charaktere gehören zu den best aussehendsten aller Videospiele. Richtig schick sind ebenso die Partikeleffekte bei Explosionen. Allerdings ist die Grafikqualität auch etwas schwankend, einige Texturen sehen nicht mehr ganz zeitgemäß aus und bei der Farbenpalette dominieren eher langweilige Braun- und Grautöne. Zu Slowdowns kommt es beim Spielen aber nicht, dafür müsst ihr freilich vor jedem Akt(!!!) Daten auf die PS3-Festplatte speichern. Gewohnt erstklassig ist der Sound bei "MGS 4". Mag beim Soundtrack auch der absolute Ohrwurm fehlen, untermalt die Musik die vielen Cutscenes doch durchgängig gekonnt und die Effekte kommen klar und deutlich aus den Lautsprechern. Bei der Sprachausgabe hat Konami leider mal wieder gespart, nicht was die Qualität der englischen Sprecher angeht, aber sehr wohl bei einer deutschen Sprachausgabe, denn eine solche gibt es leider nicht. Das darf heutzutage bei einem solch wichtigen Spiel eigentlich nicht mehr passieren, zudem erschienen uns die deutschen Untertitel nicht immer perfekt übersetzt zu sein.

Weiter mit: Test MGS 4 - Guns of the Patriots - Seite 4

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots

Valarr
96

Ende einer Ära

von gelöschter User 3

Alle Meinungen

MGS 4 - Guns of the Patriots (Übersicht)