Test SingStar Vol. 2 - Seite 2

Meinung von Jan Höllger

Wer Singstar mag, wird auch "Volume 2" sofort in sein Herz schließen. Mit Neuerungen geizt das Spiel bis auf den Duett-Modus zwar, aber alleine die 30 neuen Songs sind für Fans sicherlich interessant. Freilich ist ein Preis von 40 € dafür schon recht hoch angesetzt und ihr solltet zuvor unbedingt schauen, ob euch wenigstens die Hälfte der Lieder anspricht. Mitunter kommt ihr sonst billiger über den Singstar-Store an neue Stücke. Für gut 70 € wird es "Singstar Vol. 2" übrigens auch wieder mit Mikrofonen geben, die aber leider immer noch nicht kabellos sind.

78

meint: Altbewährtes Spielprinzip trifft neue Songs. Bei SingStar konnte Sony wieder mal nichts falsch machen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

In seinem Format "Clueless Gamer" befasst sich die "US Late Night"-Legende Conan O'Brien gerne regelmäßig mi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SingStar Vol. 2 (Übersicht)