Test Crisis Core - FF7 - Seite 2

Das Auflevelsystem ist ein wenig vom Zufall geprägt.Das Auflevelsystem ist ein wenig vom Zufall geprägt.

Der Zufall kommt vor dem Fall

Die actionreichen Kämpfe spielen sich nach kurzer Eingewöhnungsphase absolut klasse, selbst gegen mehrere Feinde behaltet ihr stets die Übersicht. Einzigartig ist allerdings das sogenannte DMW-System von "Crisis Core". Dahinter verbirgt sich eine Art Zufallsgenerator. Mitten im Kampf erscheint regelmäßig ein Glücksrad, wie ihr es von Spielautomaten kennt. Je nachdem, was für drei Symbole bei dem Glücksspiel stehen bleiben, erhaltet ihr entsprechende Boni im Kampf, beispielsweise kämpft ein mächtiges, beschwörtes Monster an eurer Seite oder eure Manavorräte werden komplett wieder aufgefüllt. Auch der Stufenaufstieg läuft über das DMW-System, nur wenn ihr dreimal die Sieben erhaltet, steigt der Elitesoldat Zack eine Stufe auf. Kritisch lässt sich hier anführen, dass der Schwierigkeitsgrad von "Crisis Core" schon etwas zufallsabhängig ist. Selbst an sich identische Kämpfe können durch das DMW-System gänzlich anders verlaufen.

Die Kämpfe laufen viel actionreicher ab als in anderen Final Fantasy-Spielen.Die Kämpfe laufen viel actionreicher ab als in anderen Final Fantasy-Spielen.

Für die Kürze nur die Würze

Solltet ihr in der Hauptstory allerdings mal einen Hänger haben, dürft ihr an jedem der meist fair platzierten Speicherpunkte auch zusätzlich noch separate Missionen starten. Diese bringen euch nicht nur Erfahrung ein und lassen einen Stufenaufstieg am Glücksrad wahrscheinlicher werden, zusätzlich sammelt ihr nebenbei ordentliche Ausrüstungsgegenstände oder Tränke. Die meisten der Missionen dauern übriges nur wenige Minuten, perfekt für eine kurze Busfahrt. Auch sonst merkt ihr an allen Ecken, dass "Crisis Core" direkt für die PSP entwickelt wurde, die Steuerung geht einfach von der Hand - lediglich die Kamera ist manchmal etwas störrisch - und die Grafik kann sich für ein Handheldspiel mehr als sehen lassen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Crisis Core - Final Fantasy 7

Markus144
95

Alle Meinungen

Crisis Core - FF7 (Übersicht)