Vorschau Maplestory - Seite 3

Meinung von Philip Ulc

"Maplestory" ist ein Spiel für all diejenigen, die einfach mal in das Genre der Online-Rollenspiele reinschnuppern wollen, ohne sich auf ein Bezahl-Abonnement einzulassen. Der Einstieg fällt kinderleicht und das Spielprinzip ist auch hier suchttreibend. Grafisch müsst ihr natürlich Abstriche machen, wenn ihr aktuelle Software zum Vergleich heranzieht. Die zweidimensionale Levelarchitektur ist zudem minimalistisch und das arg comichafte Charakter- und Gegnerdesign Geschmackssache. Und trotzdem, Gelegenheitsspieler werden nicht überfordert, sondern können sofort loslegen - und das ganz ohne vorher einen Blick ins Portemonnaie geworfen zu haben.

Interview

Das Interview mit der Europa-Verantwortlichen Jamie Suk von Nexon anläßlich des einjährigen Jubiläums von "Maplestory Europe" findet ihr auf der nächsten Seite.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Maplestory (Übersicht)