Vorschau Far Cry 2 - Seite 3

Aufgeweckte KI: Feinde bringen Verletzte in SicherheitAufgeweckte KI: Feinde bringen Verletzte in Sicherheit

Realismus und ein ordentlicher Touch von Rollenspiel

Die in zwei Stufen zugängliche und offene Spielwelt scheint eine Klasse für sich zu sein. Zu Beginn 25, dann in einem zweiten Schritt riesige 50 km² mit verschiedenen Vegetationsarten (überwiegend aber Steppe) wollen erkundet werden. Es gibt Dörfer und kleinere Städte, die sehr authentisch wirken und in die uns häufig unsere Aufträge führen. Alles in allem sieht die Spielwelt düsterer und dadurch irgendwie auch lebensechter als die Palmen in "Crysis" aus. Tagsüber brennt die grelle Sonne und zahlreiche Antilopen, Zebras und andere Tiere bevölkern die Savanne. In der Dämmerung erwarten uns stimmungsvolle Sonnenuntergänge und nachts sind alle Löwen grau. Übrigens: Der Tag- und Nachtwechsel ist nicht nur eine optische Spielerei, sondern erfüllt wie in "Far Cry 2" allgemeine einen Zweck: Man kann ähnlich wie in einem Rollenspiel schlafen und sich entscheiden, bestimmte Missionen im Schutz der Nacht anzugehen. Worüber uns noch keine Informationen vorliegen ist die Ablauf der einzelnen Missionen und deren Abwechslungsreichtum. Hier darf man gespannt sein. Jedenfalls sprechen die Macher von einem Umfang von an die 45 Stunden, was für einen Shooter sensationell viel ist. Davon verbringt ihr an die 15 Stunden alleine für die Hauptstory um den "Schakal".

Nicht zuletzt: Action ist garantiert!Nicht zuletzt: Action ist garantiert!

Der gleiche Editor wie die Entwickler als Bonus

Die eigens für das Spiel entwickelte Dunia Engine sieht so aus, als könne sie mit der Qualität der Cry Engine absolut mithalten und soll gleichzeitig geringere Hardware-Anforderungen haben. Das fänden wir toll, den bei "Crysis" war die Messlatte für ein Abenteuer in der besten Optik sehr hoch angelegt, vielen auch zu hoch. Bilder und erste Videosequenzen lassen jedenfalls darauf deuten, dass die Engine all das atemberaubend in Szene setzt, was man der Community an Features im Spiel verspricht, allem voran natürlich den von den Entwicklern immer wieder in den Vordergrund gerückten Realismus. Was die Community ebenfalls erfreuen dürfte ist, dass "Far Cry 2" wie "Halbbruder "Crysis" mit einem Editor ausgestattet sein wird. Den kreativen Köpfen unter euch, die gerne in selbst gebastelten Levels kämpfen, wird laut Aussage von Alex Amancio, dem Lead Artist des Spiels, ein überaus umfangreicher Level-Editor an die Hand gegeben, der kaum Unterschiede zu den Tools der Entwickler aufweisen wird..

Dieses Video zu Far Cry 2 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 2 (Übersicht)