Test Super Smash Bros Brawl - Seite 3

Meinung von Verena Gebauer

So richtig warm bin ich mit "Super Smash Bros. Brawl" nicht geworden. Die Kämpfe spielen sich nicht nur eine Spur zu hektisch und unübersichtlich, zudem ist der Solopart trotz des neuen Abenteuermodus eher langweilig ausgefallen. Der Mehrspielermodus gefällt mir dagegen gut, zwar leidet auch dieser an den chaotischen Gefechten, doch Spaß macht die Klopperei auf jeden Fall, vor allem zu viert an einer Konsole. Online muss Nintendo dagegen noch am Netzwerkcode etwas nachbessern. Fans der Vorgänger werden "Super Smash Bros. Brawl" dennoch sofort in ihr Herz schließen. Das Gameplay mag die Geschmäcker teilen, in Sachen Spielumfang macht dem Titel aber keiner etwas vor. Derart viele Spielmodi, Einstellungsmöglichkeiten und Charaktere gibt es sonst nirgendwo.

83

meint: Wer virtuelles Prügeln mag und eine Wii sein Eigen nennt, kommt an diesem Titel nicht vorbei. Umfang, Spielmodi und Steuerung stimmen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros Brawl (Übersicht)