Test Super Smash Bros Brawl - Seite 3

Meinung von Verena Gebauer

So richtig warm bin ich mit "Super Smash Bros. Brawl" nicht geworden. Die Kämpfe spielen sich nicht nur eine Spur zu hektisch und unübersichtlich, zudem ist der Solopart trotz des neuen Abenteuermodus eher langweilig ausgefallen. Der Mehrspielermodus gefällt mir dagegen gut, zwar leidet auch dieser an den chaotischen Gefechten, doch Spaß macht die Klopperei auf jeden Fall, vor allem zu viert an einer Konsole. Online muss Nintendo dagegen noch am Netzwerkcode etwas nachbessern. Fans der Vorgänger werden "Super Smash Bros. Brawl" dennoch sofort in ihr Herz schließen. Das Gameplay mag die Geschmäcker teilen, in Sachen Spielumfang macht dem Titel aber keiner etwas vor. Derart viele Spielmodi, Einstellungsmöglichkeiten und Charaktere gibt es sonst nirgendwo.

Dieses Video zu Super Smash Bros Brawl schon gesehen?
83

meint: Wer virtuelles Prügeln mag und eine Wii sein Eigen nennt, kommt an diesem Titel nicht vorbei. Umfang, Spielmodi und Steuerung stimmen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros Brawl (Übersicht)