Vorschau Diablo 3

von Jan Höllger (04. Juli 2008)

Jetzt ist es also raus: Blizzard arbeitet wirklich und tatsächlich an "Diablo 3". Das Gerücht einer Ankündigung war in den letzten Jahren fast ein ebensolcher Runninggag wie der Veröffentlichungstermin eines "Duke Nukem Forever". Doch nach der Wiederbelebung von "Starcraft" wird nun also auch die beste Action-Rollenspielserie fortgesetzt. Auch wenn es bis zum Release noch weit hin ist, erste interessante Fakten zu "Diablo 3" gibt es bereits.

Ein Speicher- und Teleportionsort?Ein Speicher- und Teleportionsort?

Wann darf ich spielen?

Zunächst einmal zu der wichtigsten Frage für viele Spieler, nämlich wann erscheint

"Diablo 3"? Blizzard hat bisher leider noch keinen Termin, ja noch nicht mal eine ungefähre Zeitspanne, verlautbaren lassen. Klar ist, dass Blizzard mit dem zweiten "World of Warcraft"-Addon und "Starcraft 2" noch zwei weitere absolute Kracher im Portfolio hat, die sicherlich vor "Diablo 3" erscheinen werden. Gehen wir mal davon aus, dass "Wrath of the Lich King" Ende 2008 und "Starcraft 2" im ersten oder zweiten Quartal des nächsten Jahres erscheint, könnte der Teufel wohl frühestens im Herbst/Winter 2009 zurückkehren. Da die Entwickler von Blizzard aber für ihre Perfektion bekannt sind, sind auch spätere Termine sehr wahrscheinlich.

Im Affenzahn flitzt der Held durch die Gegnerhorden.Im Affenzahn flitzt der Held durch die Gegnerhorden.

Besser als die Kopie der Kopie?

Auf den ersten Blick wagt Blizzard bei

"Diablo 3" keine großen Experimente. Die bisher veröffentlichten Spielszenen zeigen einen Helden, der in einer detaillierten Umgebung Unmengen von Monster oder Dämonen mit seinen Waffen und Zaubern erledigt. Sofort erkennt ihr den typischen "Diablo"-Stil. Auch wenn seit dem letzten Teil der Reihe immerhin schon acht Jahre vergangen sind, bleibt das Gameplay somit wohl weitestgehend unverändert. Warum auch nicht, schließlich haben in den letzten Jahren etliche Nachahmer das flotte Spielkonzept eines "Diablo" übernommen, wir denken nur an ein "Titan Quest" oder "Sacred", um nur die beiden prominentesten und besten Vertreter zu nennen. Zumindest an einem "Sacred 2" wird sich auch "Diablo 3" messen lassen, denn anders als beim Release von "Diablo 2" ist die Konkurrenz im Genre nun weitaus härter und das Rollenspiel der deutschen Entwickler von Ascaron wird sicherlich vor Blizzards Hoffnungsträger erscheinen.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 beliebtesten E-Sport-Spiele aller Zeiten

Die 10 beliebtesten E-Sport-Spiele aller Zeiten

E-Sport ist seit vielen Jahren nicht mehr aus der Spiele-Branche wegzudenken. Deshalb nehmen wir die zehn beliebtesten (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Game Pass: Microsoft kündigt Spiele-Abo-Dienst für Xbox One an

Xbox Game Pass: Microsoft kündigt Spiele-Abo-Dienst für Xbox One an

Über 100 "Xbox One"-Spiele für 9,99 Euro im Monat: Das verspricht Microsoft mit der Ankündigung des soge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)