Test Echochrome - Seite 2

Dreht die Plattform so, dass das weiße Springpad die scheinbar unerreichbare Plattform erreicht.Dreht die Plattform so, dass das weiße Springpad die scheinbar unerreichbare Plattform erreicht.

Futter für Gehirnakrobaten

In einem ausführlichen Tutorial lernt ihr den Umgang mit den fünf Gesetzen, bevor ihr das gerade Gelernte in 56 weiteren Puzzles in die Praxis umsetzen könnt. Die Steuerung ist total simpel, da ihr lediglich die Spielwelt rotieren lassen müsst. Die Level sind exklusiv für die PSP entwickelt worden. Das Angebot reicht von relativ einfachen Puzzles bis hin zu Abschnitten, die eure Gehirnwindungen verknoten werden. Die einzelnen Abschnitte sind durchweg auf kleinerem Raum als bei der PS3 gehalten, verlieren dadurch jedoch nichts an Faszination. Und wenn ihr alles gesehen habt, könnt ihr euch mit dem Level-Editor austoben. Dieser bietet die gleichen Tools, die auch den Entwicklern zur Verfügung standen. Im Gegensatz zur PS3-Version gibt es jedoch keine Option zum Austausch mit Freunden über Internet.

Hier wird es schon deutlich komplizierter.Hier wird es schon deutlich komplizierter.

Geniale Spielidee

Das Spiel ist ein Kniefall vor dem Künstler M.C. Escher, der durch seine Darstellung von "unmöglichen" Figuren berühmt wurde. "Echochrome" spielt mit diesen optischen Täuschungen und macht sie sich auf wundervolle Weise zu Nutze. Optisch gibt sich die Knobelnuss extrem schlicht, was jedoch perfekt zur genialen Spielidee passt. Untermalt wird das Ganze durch beruhigende Violinenmusik. Eine Story fehlt komplett, die Level sind einfach zusammenhanglos aneinander gereiht. Die einzelnen Spielmodi unterscheiden sich auch nur wenig voneinander. Hier hätten wir uns mehr erwartet, schade drum. Alles in allem aber ein erfrischendes Knobel-Highlight mit einer gehörigen Portion Innovation.

Weiter mit: Test Echochrome - Seite 3

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Echochrome (Übersicht)