spieletipps fragt - Seite 4

(Interview)

spieletipps: Naja, ich habe erst vorgestern eine GameSpot-Kolumne gelesen, in der sich ein Redakteur über den Mangel an "klassischen Solo-Rollenspielen" beklagt hat. Von Drakensang war dort nichts zu lesen, obwohl es perfekt gepasst hätte.

Bernd Beyreuther: Ich hatte auf der letzten GC Interviews mit IGN und anderen US-Websites, die total angetan waren von Drakensang. Und auch sie fragten mich, "Wieso kennt das bei uns niemand?" Wir haben uns auf der Entwicklungsseite relativ wenig Gedanken über die Internationalität gemacht - davon abgesehen, dass der Titel Drakensang auch auf Englisch funktioniert.

1 von 3

Screenshots:

Und wir waren uns natürlich immer bewusst, dass der deutsche Markt nicht ausreichen würde für so ein aufwändiges, teures Spiel. Aber die Internationalisierung geht im Prinzip jetzt erst los. Die Lokalisierung beginnt praktisch in dem Moment, an dem ich gleich das Goldmaster rausgebe. Bei der PC-Umsetzung wird viel an der Übersetzungsqualität hängen. Einem Übersetzer, dem nicht der Ton zur Verfügung steht, erschließt sich der Sinn der Texte nicht mal zur Hälfte! Deshalb warten wir damit, bis die deutsche Version fertig ist.

spieletipps: Und was ist mit der Xbox-360-Version?

Bernd Beyreuther: Bei den Portierungen sieht die Sache anders aus: Auf der Xbox 360 muss das Gameplay von Drakensang natürlich verändert werden. Wir denken, dass wir mit ein paar klugen Änderungen den Wert des Spiels rüberbringen können, sodass er auch im US-Markt wahrgenommen wird. Dazu gehört das Interface, das muss für die Xbox komplett verändert werden. Auf der Xbox wird das taktische Element der Kämpfe eher zurückgefahren, zugunsten eines stärkeren Actionelements. Man steuert also den Charakter direkt und führt die Angriffe selbst mit dem Gamepad aus. Aus dieser zentralen Änderung ergeben sich die anderen Änderungen. Auch der Inventar-Bildschirm wird vermutlich vereinfacht. Wir machen also keinen 1:1-Port der PC-Version, das würde nicht funktionieren.

spieletipps: Was sind eure aktuellen Pläne fürs Addon?

Bernd Beyreuther: Tatsache ist, dass wir daran schon arbeiten. Tatsache ist aber auch, dass es dazu noch nichts Verbindliches gibt, also wie und wann oder bei wem das kommt.

Wir hätten noch jede Menge Sachen, die wir gerne bringen würden, etwa die Geweihten.

spieletipps: Es gibt für Addons ja immer drei Möglichkeiten: Fortführung der Geschichte, parallele Story oder eine Zusatzgeschichte, die ins bisherige Spiel eingebettet wird...

Bernd Beyreuther: Letzteres! Wir sehen drei Interessentenkreise für das Addon: Jemand, der Drakensang schon durch hat, jemand, der es gerade spielt und jemand, der es noch nicht hat. Für jeden muss das Addon einen besonderen Wert bringen. Daraus resultiert etwa, dass das Addon parallel zum laufenden Spiel installiert wird, natürlich mit neuer Option am Anfang, natürlich mit Bereicherung der Welt, natürlich mit neuer Story und neuen Locations.

spieletipps: Was wäre denn der ungefähre Weg, den ihr bei einem Drakensang 2 gehen würdet: Bleibt ihr in der Mitte von Aventurien?

Bernd Beyreuther: Für ein Drakensang 2 sollten wir natürlich an die Geschichte des ersten Teils anknüpfen und an die Region, in der sie spielt. Ich würde viele Sachen einbauen wollen, die wir jetzt nicht mehr geschafft haben, du hast ja selbst einige angesprochen. Aventurien ist ein schöner Kontinent, und von der Gegend um Ferdok herum kann man in viele Richtungen gehen, man kann auf ein Schiff steigen - die Geschichten kommen da nur so gepurzelt. Wir hätten noch jede Menge Spezialregeln und Magie undsoweiter, die wir gerne bringen würden, etwa die Geweihten. Wir hätten große Lust auf Drakensang 2!

spieletipps: Und wäre es vorstellbar, à la Neverwinter Nights eure Engine zu öffnen, damit sich DSA-Fans ihre eigenen Abenteuer mit dem Drakensang-Grundgerüst zimmern können?

Bernd Beyreuther: Das ist bisher nicht angedacht. Einen für Spieler einsetzbaren Editor zu entwickeln, das wäre in etwa so aufwändig, wie ein neues Spiel zu machen. Das planen wir momentan nicht, auch wenn wir natürlich beobachten, wie groß die Nachfrage für so etwas ist. Aber wir verwenden eben keinen Baukasten für Drakensang: Alles ist am Stück designt und geskriptet.

Dieses Video zu Drakensang schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakensang (Übersicht)