Vorschau Midnight Club: Los Angeles

von Daniel Frick (29. Juli 2008)

"Die Midnight Club"-Reihe hat das Open World Konzept das erste Mal in einem Rennspiel umgesetzt, und nicht etwa "Test Drive Unlimited" oder "Need for Speed Underground"", betonte ein Sprecher von Rockstar Games. In der deutschen Niederlassung in München konnten wir eine weit fortgeschrittene Beta-Version auf der Xbox 360 anspielen und waren vom irrwitzigen Geschwindigkeitsgefühl äußerst angetan.

Auch Rennen Motorrad gegen Auto wird es wieder gebenAuch Rennen Motorrad gegen Auto wird es wieder geben

Mit dem Lamborghini über den Rodeo Drive

So muss es sich wohl anfühlen, ein echter Hollywood-Star zu sein. Zwar hatten wir bei unserem Probespiel leider "nur" einen Ford Mustang und einen Aston Martin in unserer Garage stehen, aber die komplette Auswahl im fertigen Spiel soll keine Wünsche offen lassen: Egal ob Muscle Cars, aufgemotzte europäische Mittelklassewagen, japanische Rennmotorräder oder die Nobel-Liga von Lamborghini bis zum Pagani Zonda. Rockstar verspricht über 50 "echte" motorisierte Zwei- und Vierräder. Und mit genügend Dollars kann man dann im fortgeschrittenen Spiel tatsächlich mit dem italienischen Sportwagen der Wahl auf dem Walk of Fame die Sterne ungeliebter Prominenter mit ordentlich verbranntem Gummi ausradieren. Oder am Santa Monica Pier bei Sonnenuntergang über den Sand stauben (es gibt einen dynamischen Tag-Nacht-Rhythmus). Oder Passanten in der Fußgängerzone oder im Einkaufszentrum aufscheuchen. Oder in den Hollywood Hills die Kurvenlage eurer Lieblingskarosse testen. Oder auf dem Freeway der Polizei entkommen. Oder stundenlang im Tuningbereich eure Traumkarre zusammenbasteln, die ihr über XBox-Live hochladen können werdet. Auch ein Ranking und spezielle Events hat Take2 über die bestehende Midnight-Club-Community-Website zugesagt. Die Möglichkeiten, die euch das frei befahrbare und annähernd originale Los Angeles bietet, scheinen schier unendlich.

Auch amerikanische Klassiker lassen sich stilecht tunenAuch amerikanische Klassiker lassen sich stilecht tunen

Lack, PS und breite Socken

Die Garage ist euer Hauptquartier. Hier verwaltet, kauft und tunt ihr euren Fuhrpark. Ein Hauptaugenmerk des Spiels liegt dabei auf dem enorm umfangreichen Tuning-Teil. Mit den verdienten Dollars schraubt ihr euren absolut einzigartigen PS-Boliden zusammen. Rockstar Games macht hier ein echtes Fass auf: Im technischen Tuning dürft ihr jede relevante Kategorie in 3 Stufen mit lizenzierten Bauteilen ausbauen. Für weniger technikaffine Racer wählt das Spiel auf Knopfdruck anhand des aktuellen Kontostandes die optimalen Verbesserungen aus. Im optischen Tuning geht es dann richtig ab: Nicht nur Unmengen an Spoilern, Felgen und Reifen in allen denkbaren Größen, Formen und Marken stehen da zur Auswahl, beim Interieur treibt man die Detailverliebtheit auf die Spitze. Selbst die Beleuchtungsfarbe des Autoradios und die Nähte der Sitzpolster lassen sich farblich verändern. Lediglich auf beleuchtbare Aschenbecher und klimatisierte Handschuhfächer haben die Entwickler aus San Diego anscheinend verzichtet. Dafür bieten Vinyls in bis zu zehn Schichten fast alle Möglichkeiten der optischen Individualisierung, die man sich denken kann. Nach Kategorien geordnete Motive können frei auf der Karosserie verschoben und modifiziert werden. Lediglich gänzlich eigene Motive dürft ihr nicht entwerfen. Bei all den Auswahlmöglichkeiten verbringt man dann gerne mal eine halbe Stunde damit, einen einzelnen Schlitten aufzupeppen.

Dieses Video zu Midnight Club LA schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Midnight Club - Los Angeles

Alle Meinungen

Midnight Club LA (Übersicht)