Games Convention 2008 - Seite 2

(Special)

The Show must go on

Ungeachtet der Diskussionen über die Zukunft der Games Convention erwartet uns auch dieses Mal das Highlight des Jahres in Leipzig. Nachdem die E3 in Los Angeles immer mehr an Bedeutung verloren hat, blicken die Augen der Welt erneut nach Leipzig.

1 von 3

Show-Faktor Leipzig:

Und was wäre die Games Convention ohne Rekorde? Die ausrichtende Messe Leipzig ist zuversichtlich: "Wir erwarten mehr internationale Aussteller und Gäste als jemals zuvor", so Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäfsführung der Leipziger Messe. Insgesamt werden Aussteller aus 28 Ländern erwartet, die mehr als 250 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren im Gepäck haben.

Damit das Erlebnis für alle Beteiligten angenehmer wird, wurde das Hallenkonzept überarbeitet. Computer- und Videospiele präsentieren die Firmen in den Hallen 2, 3 und 5. In Halle 4 dreht sich alles um Hardware-Neuheiten. Schon letztes Jahr sehr beliebt waren die auch dieses Jahr wieder verfügbaren Funsport- und Chill-Areas im Außenbereich. Das sollte zusammen für ein tolles Erlebnis sorgen.

Spiele auf die Ohren

Den Beginn der Games Convention markiert ein echtes Spektakel. Am Mittwoch, dem 20. August 2008, findet in der Arena Leipzig die Kultshow Video Games Live statt. Das Spielemusikkonzert ersetzt das aus den Vorjahren sehr beliebte Spielemusikkonzert im Gewandhaus zu Leipzig. Die Show Video Games Live hat in den USA bereits riesige Erfolge gefeiert. Das Symphonieorchester unter der Leitung von Jack Wall spielt bekannte Melodien aus Hits wie Halo, Final Fantasy oder Tomb Raider. Zur Musik gibt es entsprechende Spielszenen auf der gigantischen Leinwand und eine Lasershow. Fans von Computerspiele-Musik sollten sich dieses Event auf keinen Fall entgehen lassen. Und nach so einem Start kann dann die richtige Games Convention beginnen.

1 von 3

Video Games Live:

Weiter mit: Games Convention 2008 - Seite 3

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht