Test Buzz! - Master Quiz

von Jan Höllger (02. August 2008)

Der hippe virtuelle Quizmaster Buzz feiert kurz nach der PS3-Premiere nun auch seinen Auftakt auf Sony's PSP. Mit über 5000 Fragen aus abwechslungsreichen Themengebieten möchte euch "Buzz! Master Quiz" an den Handheld fesseln.

Viele der Fragen zielen auf Kinowissen ab.Viele der Fragen zielen auf Kinowissen ab.

Wer wird the next Günther Jauch?

Der Spielaufbau ist natürlich sehr ähnlich wie bei den großen Serienbrüdern, ihr spielt also in einer virtuellen Quizshow und müsst "Wer wird Millionär"-like Fragen beantworten. Allerdings müsst ihr dabei auf dem Handheld auf die coolen Buzzer-Controller verzichten, stattdessen wählt ihr die richtigen Antworten über die vier Aktionstasten der PSP aus, was auch problemlos funktioniert. Fragen dürftet ihr euch aber, wie Mehrspielerduelle dann überhaupt möglich sind. Dafür stehen euch drei Varianten zur Verfügung. Eine davon ist das klassische Gamnesharing gegen andere PSP-Besitzer im nahen Umkreis, eine zweite das Weitergeben. Hier gebt ihr den Handheld einfach nach jeder Frage reihum dem nächsten Kandidaten, bis zu 16 Teilnehmer können so mitmachen. Nachteil ist natürlich, dass ihr recht lange untätig herumsitzt. Das ist im Modus Quizmoderator besser gelöst, denn nun übernimmt ein Spieler die Rolle des Quizmasters und liest den Teilnehmern die Frage und die Antwortmöglichkeiten vor. Das mag zwischendurch in einer großen Gruppe Spaß machen, doch letztlich könntet ihr dann auch gleich ein Gesellschaftsspiel mit Fragen spielen.

Es stehen einige durchgeknallte Charaktere zur Wahl.Es stehen einige durchgeknallte Charaktere zur Wahl.

Klug, klüger, Buzz-Spieler?

Da die Mehrspielermodi nicht ganz an die Klasse der PS3-Vorlage heranreichen, hat Sony auf der PSP wenigstens den Einzelspielermodus interessanter gestaltet. Statt langweilig nur gegen sich selbst anzutreten, werdet ihr vor einige Herausforderungen gestellt, die sich in Form verschiedener Spielarten zeigen. So müsst ihr mal innerhalb einer Minute so viele Fragen wie möglich beantworten oder einen Promi aus einem verstellten Bild erkennen. Leider ist der Umfang des Solomodus überschaubar, schnell sind alle Herausforderungen einmal durchgespielt. Aber natürlich lohnt sich auch ein erneutes Spielen, denn die 5000 Fragen in "Buzz! Master Quiz" werdet ihr kaum in einem Durchlauf zu Gesicht bekommen. Die Fragen selbst gefielen uns größtenteils sehr gut und sind auch recht aktuell. Viele der Fragen zielen auf Film und Fernsehen ab, dazu etwas Sport und Lifestyle. Ein paar Fragestellungen schienen uns etwas ungenau formuliert zu sein. So werdet ihr etwa nach dem Champions League-Sieger 1999 gefragt, der den Pokal in der Verlängerung mit zwei Toren gewann. Hier hat die Übersetzung aus der englischen "Overtime" wohl fälschlicherweise die Verlängerung gemacht, denn wie alle Bayernfans noch schmerzhaft in Erinnerung haben, fielen die zwei Tore von Manchester United in der Nachspielzeit. Die Präsentation des Quiz geht dagegen vollkommen auf der PSP in Ordnung, sämtliche Fragen werden euch sogar löblicherweise vorgelesen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Buzz! - Master Quiz

Alle Meinungen

Buzz! - Master Quiz (Übersicht)