Test FlatOut Ultimate Carnage

von Jan Höllger (06. August 2008)

Besser spät als nie finden die beliebten Arcaderacer ihren Weg von den Konsolen auf den PC. Erst kürzlich hat EA eine PC-Umsetzung von "Burnout Paradise" bestätigt, in diesen Tagen bringen die finnischen Entwickler von Bugbear nun auch endlich das Rennspiel "Flatout - Ultimate Carnage" für den Computer hinaus, satte 12 Monate nach dem Release für die Xbox360 - dabei handelt es sich aber eigentlich um gar kein neues Spiel.

Die Wassereffekte auf der Strecke sind nun deutlich hübscher.Die Wassereffekte auf der Strecke sind nun deutlich hübscher.

Flatout 2 HD

Die "Flatout"-Reihe der finnischen Entwickler von Bugbear hat es bisher auf zwei Teile gebracht, die für den PC, die alte Xbox und die PS2 erschienen sind. Zuletzt kam vor zwei Jahren "Flatout 2" heraus, das zwar allerorts gute Wertungen abräumte, aus dem Schatten der ähnlichen "Burnout"-Reihe aber nie heraustreten konnte. Der neue Teil, den wir hier testen, ist leider keine komplette Neuentwicklung, im Grunde handelt es sich bei "Flatout - Ultimate Carnage" lediglich um eine PC-Umsetzung der Xbox360-Portierung des alten "Flatout 2". Wer letzteres kennt, kann sich den Kauf des Racers vermutlich sparen, schließlich sind alle Strecken und Fahrzeuge bekannt.

Diverse Herausforderungen warten auf euch im frischen Spielmodus.Diverse Herausforderungen warten auf euch im frischen Spielmodus.

Medaillenjagd

Natürlich haben die Entwickler ein paar Boni der neuen Version schon spendiert, allen voran der namensgebende Ultimate Carnage-Spielmodus, der neben den bisherigen Karrieremodus tritt. Statt sich wie dort langsam verschiedene Rennklassen hoch zu kämpfen und mit gewonnenen Preisgeldern neue Autos zu kaufen, dreht sich im neuen Modus alles um Medaillen. In fest vorgegeben Events fahrt ihr um Gold, Silber oder Bronze, dafür müsst ihr mal ein Rennen als erster beenden, bei einem Minispiel den Highscore schlagen oder unter Zeitdruck Checkpoints abfahren, bevor eine Bombe im Auto explodiert. Die Aufgaben sind fraglos nett, bieten aber letztlich nur die bekannten Spielmodi und Strecken neu verpackt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - FlatOut Ultimate Carnage

Domceck
84

Alle Meinungen

FlatOut Ultimate Carnage (Übersicht)