Test FlatOut Ultimate Carnage - Seite 4

Meinung von Jan Höllger

Um es kurz zu machen: wer "Flatout 2" gespielt hat und vornehmlich Wert auf einen spannenden Solopart legt, wird mit "Flatout - Ultimate Carnage" vermutlich nicht glücklich werden. Die Entwickler hätten wenigstens ein paar neue Strecken der Neuauflage spendieren können. Fans zünftiger Mehrspielerrennen mit Arcadecharakter werden dagegen hier ihren neuen Lieblingsraser finden, die Onlineevents machen höllisch viel Spaß und sehen zudem dank NextGen-Optik auch auf dem PC glänzend aus. Eine Kaufempfehlung gibt es daher nur für den Mehrspielermodus und alle diejenigen, die "Flatout 2" noch nicht kennen. Wollen wir hoffen, dass die finnischen Entwickler bald endlich mal ein komplett neues "Flatout" auf die Beine stellen, mit Neuauflagen reicht es nämlich so langsam wirklich.

78

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - FlatOut Ultimate Carnage

Domceck
84

Alle Meinungen

FlatOut Ultimate Carnage (Übersicht)