Test Soul Calibur 4 - Seite 2

Die Animationen machen in Bewegung viel her.Die Animationen machen in Bewegung viel her.

Über 20 Etagen sollt ihr kommen...

Am meisten Spaß macht "Soul Calibur IV" fast zwangsläufig im Mehrspielermodus, sei es an einer Konsole gegen einen Freund oder online über Xbox Live bzw. das Playstation Network. Die Spielersuche klappte dabei bei uns recht gut und die Performance der Matches lag ebenfalls in einem annehmbaren Rahmen. Einzelspieler können sich am Storymodus oder dem Schicksalsturm versuchen. Im Turm müsst ihr euch über 20 Ebenen nach oben kämpfen und bekommt es dabei mit knackigen Gegnern zu tun. Der Schwierigkeitsgrad steigt hier schon fast zu stark an. Einfacher ist der Storymodus, der ansonsten aber eher langweilig daherkommt. Für jeden Helden erzählt das Spiel eine seichte, in wenigen Zwischensequenzen erzählte Handlung. Schon nach gut einer Handvoll Stages flimmert der Abspann über den Bildschirm.

Meister Yoda kämpft exclusiv auf der Xbox360.Meister Yoda kämpft exclusiv auf der Xbox360.

Der Weg zum besseren Kämpfer

In jedem Modus verdient ihr Geld, mit dem ihr eure Kämpfer später neu ausstatten könnt. Das hat nicht nur optische Auswirkungen, sondern verändert auch die Statuswerte der Charaktere. Zudem steigen die Fighter in Stufen auf und erlernen neue Fähigkeiten, so dass hier fast ein kleiner Rollenspielpart vorhanden ist. Außerdem dürft ihr eigene Charaktere in einer Art Editor erstellen. Langfristig gesehen motiviert das Ganze aber auch nur große Genrefans. Technisch macht "Soul Calibur IV" sicherlich einiges her, von der Ausnahmegrafik früherer Genrevertreter ist das Spiel aber etwas entfernt, ähnliche hübsche Kampfareale bietet inzwischen fast jedes ambitionierte Actionspiel. Zudem bleiben sämtliche Arenen statisch, sie verändern sich also während der Kämpfe nicht.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Die Wikinger sind los! Auf ihrem Raubzug haben sie es allerdings weniger auf fremdes Eigentum, sondern vielmehr auf ein (...) mehr

Weitere Artikel

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soul Calibur 4 (Übersicht)