Test SVC Chaos - Seite 3

Meinung von Florian Funk

Wer immer noch mit "Guilty Gear X2" oder diversen "King of Fighters" Episoden beschäftigt ist kann sich "SVC Chaos" eigentlich schenken. Ein spaßiges 2D Beat'em Up mag der dritte Treff der Erzrivalen "SNK" und "Capcom" durchaus sein, doch technisch und spielerisch wäre da noch einiges mehr drin gewesen. Der motivierende Onlinemodus der Xbox Version fehlt hier ebenso wie eine 100% zeitgemäße Optik. Die hohe Kämpferzahl, freispielbare Boni und das flotte Gameplay entschädigen da nur bedingt, fesseln Prügelspiel-Experten aber einige Stunden ans Pad. Schade, dass hier nicht das Maximum aus der großartigen Spielidee herausgekitzelt wurde. Das hat "SNK" schon wesentlich besser hinbekommen. Insgesamt wird das Endprodukt meinen (hohen) Erwartungen leider nicht ganz gerecht. Liebhaber der Serie können bedenkenlos zugreifen, zumal der Preis wirklich angemessen ist und Kultfiguren wie z.B. Megaman Zero hier ihr Prügelspiel Debut feiern.

76

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch wird hauptsächlich im Modus "Sechs gegen Sechs" gespielt. Lediglich in der Arcade-Abteilung des Spiels k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SVC Chaos (Übersicht)