Vorschau Field Ops - Seite 2

Meinung von Philip Ulc

Die recht frühe Beta machte schon jetzt Laune, weil der Perspektivenwechsel schlicht flüssig von der Hand geht. Ich rücke mit meinem Squad in Feindgebiet vor, ein Sniper gibt von einem Hügel aus Schützenhilfe. Und das Ganze erlebe ich nicht nur aus einer übersichtlichen Strategie-Perspektive, sondern eben auch aus der Ego-Ansicht. Das flinke Hin- und Herschalten zwischen den Ansichten motiviert jetzt schon. Bis zum Release im ersten Quartal 2009 ist noch etwas Zeit, dies will The Games Company für den nötigen Feinschliff nutzen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

Call of Duty - WW2: Neue Details zum Multiplayer

In einem Interview hat Michael Condrey, der Chef von Entwicklerstudio Sledgehammer Games, mehr Details zum Multiplayer (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Field Ops (Übersicht)