Test Racing Technology 2 - Seite 2

Meinung von Gerd Schüle

Trotz anfänglicher Frustmomente eines Motorrad-Unkundigen wie mir, hat mir "Moto GP 2" von Anfang an sehr viel Spaß gemacht. Dank der sehr variablen Einstellmöglichkeiten des Spieles konnte ich nach einer relativ kurzen Eingewöhnungszeit schon bald erste Erfolge erringen. Keine Frage, die Entwickler haben es geschafft, das einzigartige Feeling von Motorradrennen hervorragend umzusetzen. Die spannenden Rennen lassen einem kaum vom Monitor wegkommen und Dank des exzellenten Karrieremodus kann das Spiel eine sehr hohe Langzeitmotivation hervorrufen. Für Motorradfans ist "Moto GP 2" eigentlich ein absolutes Muss, aber wegen der hervorragenden Einstellmöglichkeiten kann ich das Spiel jedem Rennsportbegeisterten und durchaus auch Anfängern empfehlen.

84

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Racing Technology 2 (Übersicht)